Frage von Tiranas, 33

was trägt dazu bei, dass england kolonialmacht werden konnte?

Antwort
von HansH41, 9

Ein kleines, aber wichtiges Detail war der Grund für Britanniens Überlegenheit in der Karibik:

Der spätere Seeheld Nelson war in jungen Jahren auf Antigua stationiert. Er ließ im Inneren einer Hurrikan sicheren Bucht (heute English Harbour genannt) eine Slip-Anlage bauen. Dort konnten die Schiffe an Land gezogen werden, repariert und kalfatert werden. Dann waren sie wieder voll einsatzfähig.

Die französische oder spanische Flotte hatte diese Gelegenheit nicht. Wenn deren Schiffe kaputt gingen, dann blieben sie kaputt und wurden schließlich versenkt.

Antwort
von LordofDarkness, 11

Ganz einfach... Wenn man sich die Liste der größten historischen Kolonialmächte ansieht, stellt man schnell fest, dass all diese Nationen vom Wasser umgeben waren.

Beispiel Spanien: von Land her konnte Spanien nur von Portugal und Frankreich angegriffen werden. Portugal war militärisch zu Lande praktisch bedeutungslos, und die Grenze zu Frankreich war aufgrund der starken Gebirgszüge günstig zu verteidigen. Somit hatte das Land gute Möglichkeiten, seine Kraftreserven in die Seefahrt zu stecken.

Bei England ist die Situation sogar noch eindeutiger, denn als Insel war und ist Großbritannien komplett vom Festland abgeschnitten und somit zu Lande unangreifbar. Eine starke Flotte und Kontrolle der Seehandelswege war für die Existenz und den Fortbestand der britischen Monarchie von höchster Bedeutung.

Kurz gesagt... Der Zwang, zur Bewahrung der eigenen Unabhängigkeit eine starke Seemacht zu unterhalten, förderte langfristig auch den Erwerb von Kolonien.

Kommentar von Don2Key ,

wobei Preußen auch einige Kolonien hatte

Antwort
von Ifosil, 16

Große militärische Macht auf Wasser und Land und die Bereitschaft Gewalt in ihren grausamsten Formen einzusetzen. 

Antwort
von MKausK, 20

Hochsee fähige Schiffe

Antwort
von voayager, 6

der Sieg über die Spanische Armada 1588 bescherte England den Aufstieg nach Oben


Antwort
von Dahika, 11

Der Untergang der Armada

The Royal Navy.

Britannia rules the waves.

Antwort
von TestBunny, 16

Lage, Führungssystem, Militärische Überlegenheit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community