Frage von menonne, 17

Was teile ich genau beim 3 Kepler Gesetz?

Wenn ich zwei Werte für T gegeben habe und einen für a ist mein Problem dass ich nicht weiß was nun T1 und was T2 ist. Gibt es dort eine Regel ob man eher das kleinere durch das größere Teilen muss ? Oder gibt es überhaupt eine Regel? Vielen Dank schon mal

Antwort
von zalto, 8

Die Quadrate der Umlaufzeiten stehen im gleichen Verhältnis wie die Kuben der großen Halbachsen:

Ob Du nun bei den Zeiten den größeren oder kleineren Wert im Zähler stehen hast, spielt keine Rolle. Es muss nur zu den jeweiligen Halbachsen passen. 

Also wenn die Zeit von Planet 1 im Zähler steht, muss auch die Halbachse von Planet 1 im Zähler stehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten