Frage von Zeitreisende123, 11

Was studieren, wenn man in Richtung Immobilienan- und -verkauf gehen will?

Hey Leute:) Welche Studiengänge würdet ihr mir empfehlen, wenn ich Immobilien an- und verkaufen möchte?

Danke im Vorraus:)

Antwort
von willimatt, 4

Ernste Antwort: BWL.

Scherzhafte Antwort: Schauspielunterricht, das führt evtl. schneller zum Erfolg.

Für die Tätigkeit "Immobilienmakler" braucht man in Deutschland nur einen Kurs (maximal 14 Tage) und die anschließende Anmeldung beim Gewerbeamt.

Kommentar von Zeitreisende123 ,

Wo kann man an dem Kurs teilnehmen?

Kommentar von willimatt ,

Da gibt es da irgendwo im Internet die kalifornische Firma Google. Wenn man bei denen eingibt : "Immobilienmakler Kurs" oder "Immobilienmakler Ausbildung", gibt´s eine ganze Menge aktuelle Ergebnisse.

Zwei Wochen Ausbildung reichen aber für den Sch... eigentlich.

Aber:

1. Das ist schon wegen der Haftung etwas für Erwachsene.

2. Nix für Dich, weil Du Angst vorm Sterben hast. Makler, die jemandem eine Bruchbude andrehen, werden manchmal erschlagen!

Antwort
von kubamax, 8

Immobilienwirtschaft gibt es, scheint aber exotisch zu sein, vielleicht an einer Privatuni. Ich habe mal gehört BWL + Ausbildung Immobilienfachwirt (IHK) ist geläufig. Die Ausbildung kostete vor 15 Jahren 2.500 €.

Antwort
von tommy4gsus, 8

Soweit ich weiß, ist überhaupt kein Studium notwendig. Was dagegen viel wichtiger ist, das ist das Geschick mit Menschen umzugehen und etwas zu verkaufen.

Dafür gibt es jedoch kein Studium, dazu brauchst Du erstmal eine gute Portion Selbstsicherheit, Naturtalent -- und das Ganze gewürzt mit vieeel Fleiß. Das Studium - welches auch immer - hilft Dir da vergleichsweise wenig.

Wenn überhaupt -- und falls Du dennoch unbedingt studieren willst, wäre wohl BWL das Nächstliegende.


Kommentar von melman86c ,

An meiner Fachhochschule gibt es seit diesem Jahr den Kurs "Immobilienwirtschaft".

Kommentar von tommy4gsus ,

Kann wohl hilfreich sein. Ist aber ja wohl nur ein "Kurs" und kein Studium, oder? Weil das ja die konkrete Frage war.

Antwort
von christl10, 4

Warum machst Du nicht den Immobilienfachwirt? Den kann man auch nebenbei am Abend machen. 

Kommentar von Zeitreisende123 ,

Welchen Abschluss braucht man dafür? Nur Realschule, oder?

Kommentar von christl10 ,

Die Zugangsvoraussetzungen bekommst Du von der Abendschule. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community