Frage von pe139, 104

Was studieren ( Schnitt 2.4)?

Was kann man mit einem Abi Schnitt von 2.4 studieren (Richtung Gesundheit)? Danke :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Chrisgang, 33

du solltest etwas studieren, was dich interessiert, alles andere ist von der motivation meist sehr schwer! lebe deinen traum, nichts ist unmöglich, wenn man weiß wie!

Expertenantwort
von Sternenmami, Community-Experte für Gesundheit, 49

Du kannst studieren, wozu Du Lust hast. Auch mit einem Abi-Durchschnitt von 2,4 kann man Medizin studieren, nur wirst Du da einen etwas anderen Weg einschlagen müssen, um an Dein Ziel zu kommen.

So ist es z.B. mit einem Auslandsstudium überhaupt kein Problem, Medizin zu studieren. Meine Patenkinder hatten z.B. einen Abi-Durchschnitt von 3,4 und 3,8. Beide haben zwei Jahre in Ungarn Medizin studiert und sind erst danach an eine deutsche Uni gegangen. Beide haben inzwischen ihr Medizinstudium erfolgreich abgeschlossen und bereuen überhaupt nicht, diesen Weg gegangen zu sein.

In Ungarn gibt es auch einen deutschen Studiengang für Medizin, so dass man nicht zwingend die ungarische Sprache erlernen muss.

Möchtest Du in Deutschland Medizin studieren, dann wirst Du mit Deinem Abi-Durchschnitt recht lange auf einen Studienplatz warten müssen. Da wäre es dann z.B. sinnvoll, während der Wartezeit eine medizinische Ausbildung, z.B. in der Krankenpflege, zu machen. Das wird dann auch positiv gewertet und die Chancen auf einen Studienplatz steigen.

Hier ist mal eine Seite, wo Studiengänge im Bereich Gesundheit aufgeführt sind. Einfach auf Bachelor oder Master klicken.

http://www.studieren-gesundheit.de/studiengaenge

Ich wünsche Dir alles Gute auf Deinem Weg

Antwort
von IchmagdenBaum, 22

In Richtung Gesundheit gibt es viele Themenbereiche. Wenn du in die Medizin willst, wird es in vier Studiengänge abgespalten (Tier-, Zahn-, Pharmazie- und Humanmedizin)
Da der Schnitt leider für alle vier nicht reichen würde, könntest du:
a, Ausland (teuer)
b, Österreich (NC-Frei, Test)
c, Wartesemester in DE
b, Losverfahren

Falls du etwas anderes als diese vier studieren willst, dann schaue dich mal im Internet um, da gibt es bestimmt haufenweise Studiengänge, die der Richtung Gesundheit nahe kommen.
Lg :)

Kommentar von Sternenmami ,

Meine Patenkinder haben in Ungarn Medizin studiert und diese sagen, dass es in Ungarn sogar noch billiger ist zu studieren, als in Deutschland, weil dort keine bzw. wenig Studiengebühren anfallen und die Mieten extrem günstig sind. Es gibt an der Uni in Pecs sogar einen deutschen Studiengang für Medizin, so dass man kein ungarisch lernen muss.

Kommentar von IchmagdenBaum ,

Danke, werde ich mir für meinen Weg Aufjedenfall auch frei halten :)

Antwort
von christl10, 58

Du solltest in erster Linie das studieren, was Dir Spaß macht.

Das können wir nicht wissen. Da mußt Du Dir schon selbst den Kopf darüber zerbrechen. 

Antwort
von Hannibal1989, 16

Studiere das was für Spaß macht und wofür du dich interessierst. Andernfalls wirst du Scheitern. 

Antwort
von C4RLOS, 45

Glückwunsch, kann ich dir aber nicht beantworten :)

Antwort
von Matermace, 42

Medizintechnik.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten