Frage von MxMustermann, 75

Was stimmt nicht mit mir? Oder ist das womöglich normal?

Wenn Ich in Situationen gerate in denen ich Gefühle zeigen muss, dann kopiere ich ganz bewusst die Mimik und Körperhaltung und das Sprachbild von Personen die die zu zeigende Gefühlslage gut zeigen können. Das heißt wenn ich zum Beispiel Trauer zeigen muss dann weiß ich jetzt schon welche Person ich nach machen müsste damit mein gegenüber nicht merkt dass ich nicht weiß wie man trauert. So habe ich Ca. 20-30 Personen im Kopf deren verhalten ich regelmäßig in sozialen Situation kopiere. Ich kann mich erinnern dass ich das schon im Kindergarten so gemacht habe.

Stimmt irgendetwas mit mir nicht oder ist das eh normal?

Antwort
von Valeriushans, 58

willst du schauspieler werden? es gibt situationen, in denen ist es gut gegenueber zu imitieren, man nennt das im coaching mirroring. das hat den vorteil, dass dein gegenüber, den du zum erstenmal triffst, das gefühl hat, er hätte dich schon vorher getroffen, das hat einen vorteil in einer kommunikation, dein gegenueber fuehlt sich wohl. er trinkt kaffee, du tust es auch, er zupft sich am ohrlaepchen du tust es auch, aber aufpassen nicht so offensichtlich machen, das konnte auffallen, diese methode wird auch in verkaufsgespraechen angewandt und ist eigentlich ein teil von NLP. ich kenne dein alter nicht, weiss nicht warum du das tust und wie du dich dabei fuehlst, du musst aber ein eigenleben haben, dein eigenes ich entwickeln, versuche doch einfach mal damit aufzuhören und konzentriere dich auf dich selbst, lasse dich einfach mensch sein mit allen fehlern und macken, gaube nicht, dass die, die du kopierst perfekt sind. sollte das nicht klappen und das geht nicht von einer minute auf die anderen, dann gehe zum mentaltrainer oder gehe zum hausarzt, der kann dir dann weiterhelfen, psychotherapeut oder einfach autogenes training, suggestionen etc, die du auch beim mentaltrainer-coach bekommen kannst.

Antwort
von wurstbemmchen, 59

Hast du denn Emotionen und kannst sie nur nicht ausdrücken oder hast du allgemein keine Empfindungen?

Kommentar von MxMustermann ,

Kann ich nicht sagen

Kommentar von wurstbemmchen ,

Fällt es dir schwer mit anderen Mitgefühl zu haben? Kannst du nur schwer Freude und Liebe empfinden?  Ich nehme mal an, du hast einen verminderten Bezug zu deinen Gefühlen. Das passiert, wenn man sich längere Zeit vor Gefühlen schützen musste, um nicht daran kaputt zu gehen. War das Vllt bei dir der Fall?

Kommentar von MxMustermann ,

Ich kann mich nicht an so eine Zeit erinnern, kann ich das vieleicht auch verdrängt haben?

Kommentar von wurstbemmchen ,

Es gibt vermutlich auch andere Gründe, für einen fehlenden Bezug zu seinen Gefühlen. Ich hab jetzt nur mal meine Erfahrung geschildert.

Kommentar von MxMustermann ,

Okay

Antwort
von Baehri36, 75

ich habe sowas ähnliches, jedoch meistens nur wenn ich alleine bin und quasi für mich selbst lebe. Ich tue dies ganz unbewusst, und auch nur dann, wenn in letzter Zeit die jeweiligen Personen in meiner Nähe waren für längere Zeit. habe evtl. was hilfreiches gefunden: https://de.wikipedia.org/wiki/Mimikry_(Psychologie)

Kommentar von Baehri36 ,

ACHTUNG

bei dem Link müsst ihr "(Psychologie)" noch mitbenutzen, sonst wird der falsche Artikel angezeigt

Antwort
von Laura15031995, 43

Hatte Dasselbe Problem ...letztes Jahr

Als es nicht mehr ging... bin ich in therapie gegangen. allerdings habe ich dort nur angesprochen das ich meine Gefühle nicht mehr zeigen kann und meine Probleme verarbeitet ..( und noch ein paar andere dinge die aber jz nicht passend zum Thema wären)

Da das mit den Gefühlen bei mir ja nicht immer war fällt meinen Freunden auf das ich wieder die alte bin ... also ich kann jedem nur empfehlen sich professionelle hilfe zu suchen.. habe damals zwar auch erstmal gegooglet aber das hilft ja nicht wenn man so damit kämpft

Kommentar von Laura15031995 ,

Aber ganz ehrlich ...

es ist total dumm das zu machen bzw wenn man es unbeabsichtigt macht ist es witzig

Achte nicht so auf deine Mimik .. LEBE EINFACH und achte auf andere dinge...

Antwort
von BaumHater, 40

Ich kann sehr gut nachvollziehen, was du meinst. Es geht mir ähnlich. Nur kann ich die Emotionen/Gesten anderer nicht wirklich kopieren, so wie du. Würde mich auch für ein paar Antworten interessieren.

Antwort
von RAK1903, 70

Ichecks nicht aber vielleicht ists ja iwas wie eine Superkraft :D

Antwort
von conzalesspeedy, 63

Dann bist Du nicht Du wenn Du so etwas machst.  Sei Du selbst Du kannst doch nicht Dein Leben lang andere Personen imitieren.  Wie willst Du das mit einer Freundin/ Freund machen.

Kommentar von MxMustermann ,

Wenn ich ich selbst bin dann kommt einfach keine Reaktion, das schockiert andere oft, irgendwann habe ich gemerkt dass es besser für mich ist wenn ich einfach Reaktionen kopiere statt keine zu zeigen. Meine Freundin merkt das nicht, ich bin mittlerweile erwachsen und hatte lang genug Zeit um das zu üben. Seltsam wird es erst wenn ich in eine Situation komme in der ich noch keine Personen beobachten konnte…

Kommentar von conzalesspeedy ,

Du machst mir Angst!

Kommentar von Baehri36 ,

1. bist du Autist?

2. hast du mit deiner Freundin mal darüber geredet?

Kommentar von MxMustermann ,

Weshalb?

Kommentar von conzalesspeedy ,

Wenn ich mir vorstelle Du beobachtest mich um meine Verhaltensweise zu verwenden. Schlimm!  Wie kannst Du Dich noch auf Deinen Alltag konzentrieren?

Kommentar von MxMustermann ,

1.Daraufhin wurde ich nie getestet
2.wenn ich dass mache dann verlässt sie mich bestimmt

Kommentar von Baehri36 ,

wenn du eine wirklich gute freundin hast, dann solltest du mit ihr über alles reden können. Außerdem musst du es ja nicht als großes Problem gleich darstellen, du kannst ja anfangen, indem du es vorsichtig andeutest wie "Weißt du was mir mal aufgefallen ist,.. [...] geht es dir auch manchmal so?"

Kommentar von MxMustermann ,

Das mache ich nicht oft, ich verwende für eine Emotion immer die selbe Person. Zum Beispiel für Trauer immer Person x

Kommentar von conzalesspeedy ,

Vllt. hast Du es auch einfach nicht gelernt, Gefühle zu zeigen.

Kommentar von MxMustermann ,

Wie denn das? Lernt man das nicht automatisch?

Kommentar von conzalesspeedy ,

Nein tut man nicht.  Du bist doch das Beispiel dafür,sollte es stimmen was Du hier schreibst. Sorry

Kommentar von MxMustermann ,

Würdest du an meiner Stelle etwas gegen den momentanen Zustand Unternehmen und wenn ja was?

Kommentar von conzalesspeedy ,

Wie alt bist Du?  ich finde schon das Du etwas machen solltest.Vllt. mit jemanden reden; Person Deines Vertrauens.

Kommentar von MxMustermann ,

Ich bin 19. Ich vertraue ehrlich gesagt niemandem stark genug, nicht mal meinem besten Freund Freund oder meiner Freundin würde ich das sagen, deshalb nutze ich ja die Anonymität des Internets

Kommentar von conzalesspeedy ,

Das hat nichts mit Vertrauen zutun,sondern weil dann alles auffliegen würde.  Sie würden denken das Du sie hintergangen hast. Weil sie nicht verstehen können warum Du so handels.

Kommentar von MxMustermann ,

Ja du hast recht

Kommentar von MxMustermann ,

Also was soll ich machen? Es jemandem erzählen und riskieren dass diese Person das nicht versteht und im schlimmsten Fall alles auffliegen lässt?

Kommentar von conzalesspeedy ,

Brauchst Du doch nicht,sei wie du bist. Man wird sich vllt. wundern.

Eigendlich ist es schwer zu sagen was du machen kannst. Vllt. mal mit einen Arzt sprechen.

Kommentar von MxMustermann ,

Also bleibe ich einfach so wie bisher 😏

Kommentar von conzalesspeedy ,

Ja okay bin sowieso der Meinung das nicht alles so stimmt.Sorry   Alles Gute

Kommentar von MxMustermann ,

Danke dir

Kommentar von conzalesspeedy ,

Bitteschön!  Gute Nacht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community