Was stimmt mit mir nicht (Vergangenheit)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ihr beide, dein Freund und du seid erwachsene Menschen. Ihr beide seid in der Lage auch getrennt voneinander als Single zu leben.
Wenn du ihn jetzt verändert hast, damit du dich besser fühlst, dann hast du nix davon, weil er mittlerweile verbogen ist.
Er ist ein eigenständiger Mensch. Er muss deine Erwartungen nicht voll erfüllen, um seine Liebe zu signalisieren. Er darf sein , wie er ist. Einfach so.

Und du? Du kannst versuchen durch andere Tätigkeiten, Sport, Freundeskreis unabhängig von ihm dein Selbstwertgefühl wieder zu stärken. Denn er sollte da nicht deine Stütze sein, deine Krücke. Es ist dein Problem.
Selbstwertgefühl ohne Selbstverantwortungsübernahme funktioniert nicht.
Mach dich frei davon, andere zu verändern damit es dir besser geht.
Verbessere deine Situation selbstverantwortlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mein rat:  geh zum psychologen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?