Frage von Sarah11456, 15

Was stimmt Mit mir nicht ( Schmerzen )?

Hallo , Ich habe seit längerer Zeit durchgehend Knochenbeschwerden , 39* körpertemperatur , Kopfweh , Schwindelanfälle und mein fester Zahn wackelt so wie ein Milchzahn.( ich denke , dass er auch bald rausfallen wird ) Ich glaube auch nicht , dass das irgendeine Grippe oder so ist , da ich diese Beschwerden schon ziemlich lange habe. Mich wundert es , warum ich das alles habe , weil ich grade mal 14 jahre alt bin und davor jeden Tag Sport gemacht habe. ( meistens 40-50min joggen ) und mich zudem noch HCLF Vegan ernähre . Ich war immer sehr Energie geladen und bin auch oft Spazieren gegangen und habe mich generell viel bewegt . Dadurch hatte ich schon mehr Muskeln als manch andere in meinem Alter . Doch jetzt liege ich den ganzen Tag nur rum und habe auf nichts Lust , weil ich einfach keine Energie habe. Sobald ich aufstehe oder mich umdrehe , wird mir schwindelig und ich bekomme Kopfschmerzen. Ich huste zudem auch noch ziemlich oft , als ob irgendetwas in meinem Hals wäre . Ich war auch schon beim Arzt aber ich habe es verschwiegen , weil vorallem meine Mutter nichts mitkriegen darf , weil sie dann alles aufs Vegan sein schieben würde .( sie hasst es , dass ich vegan bin , weil sie eine " leidenschaftliche Fleischesserin" ist und nichts von der Veganen Ernährung hält) . Ich weiß , dass man durch das Internet schwer sagen kann, was ich habe aber habt ihr irgendwelche Vermutungen ( also was es sein könnte) ?

Wäre für jede Antwort dankbar :)

Antwort
von anviki, 9

Kann ein normaler Wachstumsschub sein, wenn der Körper einen "Schuss"macht kommen die Organe wie das Herz ab und an nicht hinterher und man kippt schnell um.
In Kombination mit den wackelnden Zähnen ( ich gehe davon aus das du sie immer pflegst?!) kann das aber auch eine Mangelernährung oder eine ernste Erkrankung sein. Lass dich mal gründlichst durchchecken beim doc!

Kommentar von Sarah11456 ,

Danke erstmal für deine Antwort :)

Und ja , dass mit dem Wachstumsschub könnte stimmen , da meine Knochen , wie beschrieben , in letzter Zeit oft wehtun . Meine Zähne putze ich regelmäßig 2 mal am Tag ( und sie sind auch schön weiß ) , also denke ich , dass es nicht an der Zahnpflege liegt :)

Ich warte erstmal noch eine Woche ab und wenn es dann immernoch so ist , dann gehe ich definitiv zum Arzt .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten