Frage von miley0307, 49

Was stimmt mit mir gsundheitlich nicht?

Also ich habe ungefähr 1 mal im Monat, vielleicht auch alle 5 oder 6 Wochen so komische Schwindelanfälle. Also mir ist halt wirklich schwindelig, alles dreht sich und auf meinem rechten Ohr übt sich Druck aus. Ich kann auch teilweise sehr schlecht hören auf diesem Ohr, es war noch nie auf dem anderen so. Ich kann eben auch nicht gehen, also das ist wie wenn man betrunken ist, dann Schleiert man ja so, wenn ihr versteht was ich meine. Während mir schwindelig ist, wird mir auch richtig warm egal was ich trage, also ich komme wirklich ins schwitzen. Das ganze geht so um die 4 Minuten und danach zittern meine Hände immer. Das passiert mit schön seit ungefähr 3-4 Jahren und das ist auch oft schon auf dem weg irgendwo hin passiert, genauso wie in Sport und das ist mir einfach wirklich unangenehm. Ich weiß auch gar nicht was das so ist, vielleicht irgendwas im Gehirn also Ohr oder so keine Ahnung, ich hoffe jemand von euch kann mir dabei helfen. Und ich bin 15 Jahre alt und eigentlich weiß davon auch niemand was, ich weiß nur, daß während es passiert ich mich wirklich schlecht fühle und manchmal das Gefühl habe ich muss mich übergeben...

Antwort
von mumsum, 12

Hei ich habe das selbe problem lass mal deine vitamind checken!!! Bei mir fehlt b12 ein bisschen und ich habe diesen schwindel und ohren druck auch wenn der eisprung stattfindet und während meiner periode.... Lass es aber trotzdem noch kontrollieren aber falls es bei dir auch das ist (eisprung zylusbedingt) sollte es nicht gefährlich sein viele frauen haben in diesem zeitraum mühe grüsse an dich

Antwort
von Frettchen90, 13

Das schwindelig sein, kann vom Ohr her kommen. Da es ein Gleichgewichtsorgan ist, vielleicht auch daher das Druckgefühl im Ohr.

 Was ich dir unbedingt emphelen würde, ist rede mit jemandem dem du vertraust oder geh zu deinem Hausartzt. Der darf auch nichts weiter erzählen wenn es dir so unangnehm ist.

Antwort
von lieblingsmam, 17

Dann wird es Zeit, daß Du damit zum Arzt gehst. Hier gibt es keine Ferndiagnose :(

Antwort
von Pascal246, 19

Hallo miley0307,

Wir können dir über´s Internet keine Diagnose stellen.

Ich empfehle dir dringenst (!) zum Arzt zu gehen, denn so etwas ist nicht normal.

Gute Besserung!

l.g Pascal 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten