Frage von Kinderwerkstatt, 119

Was stimmt mit meinem fb Account nicht?

Wenn ich mich auf dem PC bei facebook anmelde, kommt eine Meldung, dass mein PC von Malware beeinträchtig ist. Der Virenscanner findet nichts und alle anderen Websites lassen sich problemlos aufrufen.

Auch auf meinem Handy funktioniert fb einwandfrei.

Ich hab mal mein Passwort geändert, trotzdem geht es nicht. Immer kommt diese blöde Meldung:

Your Computer Needs to Be Cleaned Offenbar ist dein Computer von Malware beeinträchtigt. Wir unterstützen dich bei dabei, das Problem zu beheben, um dein Konto zu schützen und zu verhindern, dass sich das Malware-Problem auch auf die Konten deiner Freunde überträgt. Bei Malware handelt es sich um eine Schadsoftware, die versucht, deine persönlichen Informationen zu stehlen und Probleme bei der Nutzung von Facebook zu verursachen. Durch das Klicken auf bzw. das Teilen von Links, die Spam enthalten, kann dein Computer mit Malware infiziert werden.

Leider hab ich keine Adminrechte, so dass ich die im Hinweis verlinkte Software nicht laufen lassen kann.

Jemand ne Idee?

Antwort
von XxUsernamexX92, 108

AdwCleaner runterladen!

Lass es einfach mal drüberlaufen... Ich denke es handelt sich dabei um Adware.

Kommentar von Kinderwerkstatt ,

Danke, geht leider nicht. Keine Adminrechte auf diesem PC (auf der Arbeit). Ist mir etwas peinlich, den Admin ausgerechnet wegen fb um Hilfe zu fragen ;-) Ich hab das nur offen, weil mein Sohn manchmal über den Messenger Nachrichten sendet.

Aber mal interessehalber, wie passiert sowas?

Ich hatte am Montag schon ein paar merkwürdige Mails in meinem Spam-Ordner (fragwürdige Mails mit meiner EMail Absenderadresse). Als ich unseren Serverdienstleister kontaktierte, sagte der, ich soll die Mails löschen, mein Passwort ändern und man arbeite auch noch zentral an dem Problem, ich war nicht die einzige.

Bis zum Nachmittag funktionierte mein EMail Client dann irgendwie nicht richtig (ständige Passwortabfrage poppte auf, das aber nie angenommen wurde). Daraufhin regelte der Admin etwas (mit Dr. Web CureIt) und sagte, es sei was an den Einstellungen geändert worden (IMAP und Port etc....), was ich aber auch komisch fand, da ich da nix dran ändere.

Dann funktionierte der Client wieder und, naja, und danach ging mein fb-Account nicht mehr.

Kommentar von XxUsernamexX92 ,

Ich würde an deiner Stelle wirklich mal mit dem Administrator sprechen und dem sagen, dass ein Virenscan durchlaufen sollte. Du musst dem ja nicht sagen, dass du nicht in FB reinkommst...
Zum Beseitigen der Malware bzw. Adware etc. brauchst du in jedem Fall Administratorenrechte.

Wie gesagt, lass es einmal prüfen. Es kann ja keine Nachteile haben. Besser als wenn sich die Viren im Netzwerk verbreiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community