Frage von MegaLucario12, 22

Was stimmt jetzt ?

Auf meinem Arbeitsblatt steht das Deutschland seit 1952 zur EU gehört. Auf dem meisten anderen Websites im Internet steht aber das Deutschland erst 1958 zur EU gehört. Dasselbe auch bei ein par anderen Staaten. Was stimmt nun?

Antwort
von FlorentinF, 18

Früher hat die EU anders geheißen.

Antwort
von marcussummer, 16

Beides nicht korrekt: Die EU (Europäische Union) wurde erst mit dem Maastricht-Vertrag gegründet, der zum 1.1.1993 in Kraft trat. Vorher kann kein Staat EU-Mitglied gewesen sein.

Mit 1952 und 1958 sind wahrscheinlich das Inkrafttreten der als Vorgänger geltenden EGKS (Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl) und EWG (Europäische Wirtschaftsgemeinschaft) gemeint.

Kommentar von Kuestenflieger ,

einfacher ausgedrückt : die Montanunion ,als beginn friedlicher zusammenarbeit .

Kommentar von marcussummer ,

Das ist die umgangssprachliche Bezeichnung der EGKS. Nicht aber der EWG.

Antwort
von larry2010, 9

das wird daran liegen, das es es schon 1949 die idee des zusammensckluss der staaten gab und erst 1958, wenn ich das richtig gelesen habe die ewg gab, was man als vorläufer der eu bezeichnen kann.

1951 gab es 6 staaten, die sich zusammenschlossen, aber das war anshceinend erstmal nichts konkretes.

einfach mal noch etwas googeln udn anchschlagen, dann wirst du eine lösung haben, wie das war

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten