Frage von luanabear, 96

Was stellt ihr euch unter einen Gentleman vor?

Hallo!:D
Wie soll der Mann sich benehmen ? Was gehört alles dazu ? Ich (w) frage das , weil ich zb nachts nicht nachhause gebracht wurde

Antwort
von Chaoist, 37

Ein Gentleman ist höflich, zuvorkommend und hilfsbereit. Er hält sich an gesellschaftliche Regeln und tritt stets gepflegt auf.

Echte Gentleman sind unpackbar und man ist immer froh wenn man ihre Nähe vermeiden kann. :D

Wenn du nicht nachhause gebracht wurdest, dann vielleicht einfach aus dem Grund, weil er dachte dass du niemanden brauchst der dich beschützt, was du durchaus als Kompliment verstehen kannst. Vielleicht hat er aber auch einfach kein Interesse an dir, denkt nicht daran dass irgendetwas passieren könnte, und wollte einfach nur noch ins Bett.

Antwort
von zippo1970, 28

Hallo!

Hier mal ein Link für dich, der einige interessante Erklärungen bietet, was ein "Gentleman" ist, und was alles dazugehört.

http://www.gentleman-blog.de/2011/02/03/was-bedeutet-gentleman-sein/

Antwort
von Yessica18, 51

Nachts ein Mädchen/Frau Heim zu begleiten hat nichts mit gentlemen zu tun sondern das ist eine selbstverständlichkeit ebenso wie das aufhalten von Türen !

Antwort
von LostSoul071, 21

Dem Trend zum trotz, werden Gentlemans doch nicht mehr gesucht, meistens in den jungen Jahren nicht, oder? Man hört oft und gern, dass sich das Mädel wieder mal hat veräppeln lassen von ihrem Bad Boy Typ, sie dennoch nicht loslassen kann auch wenn es so weh tut.
Diese Hoffnung diesen Typen verändern zu können weil er unsterblich in sie verliebt ist, landet meist in den Sand.

Gut gemeinte Dinge eines Gentleman werden auch nicht immer so interpretiert wie es einst war. Früher konnte man noch Komplimente austeilen, heute muss man aufpassen das man keine Klage am Hals hat.

Durch den Egoismus der Gesellschaft wird der Gentleman zur Rarität, da man nur noch auf sich selbst schaut, so wie in deinem Beispiel. Was einst selbstverständlich war, ist heute nicht mehr Normalität, das hat auch etwas mit der Selbstständigkeit/Unabhängigkeit der Frau zu tun, man kann sich selbst versorgen und man ist nicht mehr abhängig von anderen, dieser Schutz von Männern ist auch nicht mehr so gefragt, daher müsste man darum bitten wenn man nach Hause begleitet werden will.. "Könntest du mich nach Hause begleiten?"

Erst da sieht man ob er auch Gentleman ist, wenn er darauf eingeht.

Antwort
von peterwuschel, 49

Hallo....Das wäre das mindeste , was ein Mann nach einem Date

machen sollte....dass er die Frau / Mädchen nachhause begleitet.

VG pw

Antwort
von Ellen9, 23

Natürlich nachts bis vor die Haustür bringen. Nicht aufdringlich sein. Sich aufmerksam und zuvorkommend verhalten usw. Das war jedenfalls nicht gentleman-like!

Antwort
von doriangray1, 3

hi luanabear

habe letzthin einen coolen gentleman blogger gefunden, hier wird auch einiges geklärt:

https://gentlemensfashion.blogspot.com/

gruss dorian

Antwort
von FloK91, 35

Also eine Frau gehört aufjedenfall nach Hause gebracht. Man sollte es nur irgendwie so rüberbringen, dass es nicht so wirkt als ob man sie nach Hause bringen will um mit ihr zu ... du weisst schon.

Und was ansonsten dazu gehört... naja, ich schenke ihr z.B. gerne mal eine Rose, mache Komplimente oder lade sie irgendwohin ein.

Man sollte eine Frau, wenn sie einem gefällt auch immer wie ein Schmuckstück behandeln und nicht nur auf das eine aus sein. Und nicht nur ihr äußeres sondern auch das Innere betrachten. Zumindest ich sehe das so.

Denn was bringt schon die äußere Schönheit, wenn sie innen hässlich ist.

Ich denke mal ich bin ein Gentleman, aber besonders erfolgreich hinsichtlich der Frauen waren meine letzten Jahre ehrlich gesagt nicht. Die Frauen die ich getroffen habe wollten dem Anschein nach immer genau das Gegenteil von einem Gentleman.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community