Was steht mir an Hartz 4 zu?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du mit 33 Jahren noch nie arbeitslos warst und dauerhaft mehr als 450 € pro Monat verdient hast,dann solltest du erst mal Anspruch auf Arbeitslosengeld ( ALG - 1 ) von der Agentur für Arbeit haben !

Du musst also die Anwartschaftszeiten für das ALG - 1 erfüllt haben,die hast du erfüllt wenn du innerhalb von 2 Jahren min. 1 Jahr Versicherungspflicht nachweisen kannst,also Beiträge in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt wurden.

Dann käme es aber auf den Grund deiner Kündigung an,wenn du selber gekündigt hättest bzw.einen Aufhebungsvertrag unterschrieben hast,oder aber für deine Kündigung selber verantwortlich wärst,dann würdest du erst mal eine Sperre des ALG - 1 von 12 Wochen bekommen.

Diese 12 Wochen würden dir dann von deinem Gesamtanspruch abgezogen,dass wären dann max. 12 Monate,pro Monat mit 30 Tagen bemessen,also gesamt dann max. 360 Tage.

Es würden dann also 3 Monate = 90 Tage abgezogen,wenn einer dieser genannten Punkte zutreffen würde.

Als Alleinstehender würden dir dann von deinem durchschnittlichem Nettoeinkommen der letzten 12 Monate vor der Arbeitslosigkeit etwa 60 % als ALG - 1 zustehen.

Du solltest dich entweder telefonisch oder online bei der Agentur für Arbeit als Arbeit suchend melden und das so schnell es geht,denn in der Regel muss man sich 3 Monate vorher Arbeit suchend melden.

Da du deine Kündigung aber erst gestern bekommen hast und es weniger als 3 Monate bis zur Arbeitslosigkeit sind,musst du dich nach Erhalt der Kündigung innerhalb von 3 Tagen melden,sonst würde noch mal 1 Woche Sperre wegen Meldeversäumis dazu kommen.

Solltest du dann bis dahin keine neue Beschäftigung gefunden haben,dann musst du dich unbedingt am 1 Tag deiner Arbeitslosigkeit dann persönlich bei der Agentur für Arbeit arbeitslos melden.

Dann nimmst du erst mal nur deine Kündigung und Ausweis oder Pass mit,dann bekommst du deinen Antrag und einen Termin zur Abgabe,ggf.sagt man dir dann was dir in etwa zustehen würde.

Du könntest dann schon einen weiteren Antrag stellen,sollte dein ALG - 1 deinen Grundbedarf nach dem SGB - ll ( ALG - 2 oder auch Hartz lV ) nicht decken,dann vorrangig Wohngeld,erst wenn da kein Anspruch bestehen würde käme ALG - 2 vom Jobcenter in Betracht.

Dein Bedarf nach dem SGB - ll würde dann bei min. derzeit 404 € Regelsatz liegen,dieser ist für den Lebensunterhalt gedacht,musst davon auch deinen Abschlag für den normalen Haushaltsstrom zahlen,wenn du nicht auch mit Strom heizen musst und dein Wasser dezentral ( Boiler / Durchlauferhitzer ) erwärmen musst.

Also läge dein Bedarf erst mal bei min. ca. 854 €,wenn deine KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ) 450 € beträgt.

Diese KDU - würde das Jobcenter in der Regel für weitere 6 Monate anerkennen und dir dann die Differenz bis zu deinem Bedarf als Aufstockung zahlen,wenn du nicht vorrangig Anspruch auf Wohngeld hättest.

Beim Wohngeld musst du aber ein Mindesteinkommen erzielen,dass liegt dann bei min. 80 % deines genannten Bedarfes nach dem SGB - ll,hier dann also von min. 854 €.

Du müsstest dann also min. an ALG - 1 etwa 684 € bekommen,sonst könntest du gleich ALG - 2 beim Jobcenter beantragen.

Im Internet kannst du dir von einem kostenlosen Rechner für Wohngeld deinen evtl.Anspruch berechnen lassen.

Für das ALG - 1 gibt es auch einen kostenlosen Rechner,da wüsstest du schon in etwa mit was du dann rechnen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

habe gestern leider die Kündigung zum 31.10.2016 bekommen das heisst ich muss demnächst Hartz 4 beantragen.

Zunächst geht man umgehend zur Agentur für Arbeit und meldest Dich arbeitsuchend, das ist Pflicht!.

Dort kannst Du ja auch mal Deinen Fall schildern, vielleicht musst Du gar kein Hartz IV beantragen sondern ALG I; was natürlich besser wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bist gekündigt worden? 
Das bedeutet nicht dass du Hartz4(ALG2) bekommst sondern Arbeitslosengeld 1. 
Das ist was ganz anderes.

Das sind 67% des Nettoeinkommens. 
Gehe zum Arbeitsamt, und die erklären dir den rest und machen dann auch die ganzen formulare durch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schmuddelpuddel
25.08.2016, 10:42

Danke für deine Antwort ich kenen mich leider überhaupt nicht aus da ich noch nie Arbeitslos war

0

Warum Hartz4? Erst mal gibt es doch ALG1!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... dank dem zwischenzeitlich geschaßten Schröder wird ja alles übernommen, was nötig ist und benötigt wird, auf Antrag hin allerdings.

Auch die kompletten Kosten für die Unterkunft.

Ich denke aber, daß Du ALG I bekommst und somit unbedingt und unverzüglich zum "Arbeitsamt", heute Agentur für Arbeit, bitte (ist nicht imer das Jobcenter!).

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nach einer kündigung bekommst du erst mal arbeitslosengeld , nicht h4. wenn du die kündigung schriftlich schon hast nimmst du die mit und gehst zur agentur für arbeit  damit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Violetta1
25.08.2016, 10:56

Anruf reicht erstmal!

0

Wie lange arbeitest du schon?

ich gehe eher davon aus, dass du Alg1 beantragen solltest - bie der Agentur für Arbeit

Da Du gekündigt wurdest käme es auf die Kündigungsgründe an - ggffs. wird eine Sperrzeit verhängt ...

Im Übirgen musst du Dich unverzüglich arbeitslos melden (bei der Agentur für Arbeit ) sonst kann es auch hier zu Leistungskürzungen kommen ...

las Dir gleich Stellenangebote geben und bewirb Dich sofort weiter ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Violetta1
25.08.2016, 10:52

Tipp am Rande, da ich auch öfter das Vergnügen hatte: selber suchen, sowohl in WWW als auch Zeitungen. "Meine" Firma findet ihre Leute für alle Bereiche fast immer über Zeitung (sind ne Bauüberwachung bei bundesweiten Verkehrsprojekten)

0

Wie lange warst Du denn in dem Job? Erstmal ist ja ALG II angesagt, das sind ca 60-70%  von Deinem letzten Gehalt.


Und noch hast Du ja Zeit- ich drück die Daumen,d ass Du fix wieder was findest. Sind doch noch ~2 MOnate.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung