Frage von Popstar2015, 30

Was steht mir an Geld zu im Erziehungsjahr?

Hallo, meine frage ist Was steht mir zu ich bin verheiratet haben zusammen ein Kind- bin noch im Erziehungsjahr und wir wohnen zusammen? gehe nicht arbeiten durch das erziehungsjahr aber ich hatte vorher ein Minijob auf 450 Euro Basis, wobei ich aber nie auf den Betrag gekommen bin und mein Mann verdient gutes Geld weil er im Schicht System arbeitet, er hat aber noch ein anderes Kind von seiner ersten Freundin. Was bekomme ich an Geld? Was kann ich alles beantragen? Ich freue mich über antworten. LG

Antwort
von petrapetra64, 30

Wenn du vorher nicht gearbeitet hast (Minijob zaehlt nicht, da keine Beitraege gezahlt werden), dann bekommst du 300 Euro Elterngeld. Weiterhin musst du Kindergeld beantragen. Ansonsten ist dein Mann fuer alles weitere zustaendig.

Kommentar von Popstar2015 ,

danke für die Info.

Kommentar von Popstar2015 ,

was ist eig. mit Erziehungsgeld?

Antwort
von BarbaraAndree, 28

Dieser Link könnte für dich sehr hilfreich sein:

http://www.babycenter.de/a20055/elterngeld-fr%C3%BCher-erziehungsgeld

Kommentar von Popstar2015 ,

Dankeschön!

Antwort
von Kandahar, 17

Du bekommst Kindergeld und Elterngeld. Dazu hast du noch einen gut verdienenden Mann. Was willst du denn noch?

Kommentar von Popstar2015 ,

hab ja nicht gesagt das ich noch mehr will. wollte mich nur erkundigen was mir zu steht.

Kommentar von Kandahar ,

Dir steht nichts weiter zu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten