Was steht im erweiterten Führungszeugniss, Wann werden Einträge gelöscht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

§§ 34 und 46 BZRG

Löschung nach 3 Jahren:

  • Geldstrafen oder Freiheitsstrafen von bis zu 3 Monaten
  • Freiheitsstrafen bis zu einem Jahr auf Bewährung ausgesetzt
  • Jugendstrafen bis zu einem Jahr
  • Jugendstrafen bis zu 2 Jahren auf Bewährung

Löschung nach 5 Jahren:

alle übrigen Fälle bis auf die, die erst anch 10 jahren gelöscht werden.

Und das sind Freiheitsstrafen oder Jugendstrafen von mehr als einem Jahr wegen Verurteilung nach §§ 178 bis 180 und 182

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dino1984
14.04.2016, 15:15

Danke.... dann kann ja nicht passieren ;)

0

Was möchtest Du wissen?