Frage von NecoHD, 52

Was steht da also was muss ich machen?

F1 und F12 habe ich gedrückt jetzt aber es passiert nichs!!!
Kann mir jemand helfen

Antwort
von Moumos, 46

3rd Master Hard Disk SMART Status BAD bedeutet deine Festplatte ist hin. Kauf dir eine neue installiere Windows auf die neue und Versuch auf die defekte zuzugreifen um eventuell vorhandene Daten zu retten falls das noch möglich ist. Alternativ lad dir eine Linux live CD runter und boote damit damit du deine Daten rausholen kannst

Antwort
von MaceLLo1994, 33

Pc anmachen, warten bis dieser Bildscjirm kommt, jetzt Netzstecker ziehen während des Betriebes, warten, warten, warten, wieder einstecken, anmachen, Rückmeldung geben was passiert

Antwort
von MambaX, 41

Geht der Pc nicht an oder was ist das Probem?
Ansonsten kannst du ENTF bzw. DEL drücken.


Kommentar von NecoHD ,

Er geht an aber dann kommt das

Kommentar von MambaX ,

Ich meine bleibt der PC an dieser Stelle stehen oder bootet er ganz normal?

Kommentar von NecoHD ,

Er bleibt immer stehen

Kommentar von MambaX ,

Das könnte ein Fehler der Festplatte sein. Hast du schon versucht ihn im sicheren Modus zu starten?

Antwort
von data2309, 10

kennst du dich mit Linux aus?

hast du eine bootfähige Linux distribution, mir der du den PC starten kannst? 

Antwort
von Cooki3monster, 43

Durch Del also entfernen

Antwort
von zurichboy4, 52

Auf den EInschaltknopf drücken und halten bis der PC ausgeht. 10 Sekunden warten und dann wieder einschalten. Wenn du wieder den gleichen Bildschirminhalt wie auf dem Bild siehst, such dir einen fähigen Informatikstudenten oder eine PC Werkstatt auf.

Antwort
von TheFreeman, 36

[Entf] taste 

Kommentar von NecoHD ,

Geht nicht auch ausprobiert

Kommentar von TheFreeman ,

dann hängt dein PC auf dem bild fest ^^    wir können dir auch nur sagen was da steht ;D

Antwort
von TechnedyYT, 3

Wow, American Megatrends? HOW OLD IS THIS?!

Antwort
von egglo2, 19

Welches BS hast du und seit wann macht er das?

Kommentar von NecoHD ,

Windows 7 und habe es seit 1 monat und konnte früher auch wegmachen aber heute nicht habe mir auch eine neue Tastatur machen

Kommentar von egglo2 ,

Da steht Hard disk SMART Status bad.....wie alt ist die Festplatte? Die Platte gibt wohl bald den Geist auf. Solltest deine Daten unbedingt sichern, bevor du irgendetwas machst.

Kommentar von egglo2 ,

So, habe mal in einem anderen Forum, in dem ich auch manchmal unterewegs bin, geschaut. Da gibt es Infos zum gleichen Problem. Habe folgendes gefunden. Lag mit meiner Vermutung wohl richti, leider.

AW: S.M.A.R.T.: Status BAD, backup and replace

man muss hier erstmal zwischen logischen und physikalischen Fehlern unterscheiden!
testdisk kann z.B. eine gelöschte Partitions-Tabelle versuchen wieder herzustellen.
SMART interessiert sich aber absolut gar nicht für die logischen Daten, sondern alleine um die physikalischen Parameter. Ein solcher Fehler wie der genannte (Backup and Replace) könnte z.B. bedeuten, dass die Daten in letzter Zeit öfter erst nach mehrfachen Leseversuchen fehlerfrei gelesen werden konnten. Das kann wiederum diverse Gründe haben, z.B. Köpfe dejustiert, Lager lufen "unrund", was auch immer.
Mit einer Low-Level Formatierung würden diese Bereiche (angenommen es beschränkt sich (noch) auf einzelne Bereiche) als schlecht markiert und nicht mehr genutzt (die Kapazität sinkt natürlich entsprechend).
Bei einzelnen Fehlern machen das die Platten aber schon selber (haben dafür extra ein bisschen Reserve, vielleicht ist die auch inzwischen erschöpft?).
Egal wie man es dreht oder wendet, solch eine Platte ist dem Tode geweiht und ich würde da absolut keine Arbeit rein stecken (wenn die Daten noch woanders vorhanden sind oder gar noch gesichert werden können).

Wenn sie einem wirklich zu schade zum wegschmeißen ist (man sollte es tun...), dann würde ich die allerhöchstens noch zum Datentausch von Rechner A nach B nutzen und es völlig egal ist wenn sie endgültig kaputt geht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community