Frage von Isabelllaa, 27

Was steht auf euerer Packung der Pille?

Hallo, ich habe die Pille von meiner Frauenärztin bekommen. Sie nennt sich ,,mayra" 0,03 mg / 2 mg Filmtabletten . Auf der Seite steht unverkäufliches Muster, ist aber noch weitaus gültig. Ich habe mich schon gewundert, warum Frauenärzte Medikamente da haben und diese direkt mitgeben. Was hat das zu bedeuten ? (,,unerkäufliches Muster" steht da wo sonst der Barcode steht .) Hat das noch jemand ?

Danke schon mal im vorraus (;

Antwort
von SiViHa72, 24

Ärzte kriegen durchaus mal Musterpackungen. Sie kriegen die kostenlos. Und wenn sie dann wen haben,d er neu auf diese Pille einsteigt, dann können sie die kostenlos an denjenigen weitergeben.


Das steht da so fett drauf, damit sie nicht womöglich doch einer zum normalen Preis verhökert.

Inhalt ist genau der wie in den Packungen, die Du in der Apotheke kaufst.

Quai ein nettes Probier-Geschenk für die erste Zeit.

Antwort
von Evita88, 5

"Unverkäufliches Muster" heißt, dass der Arzt diese Packung der Patientin zeigen kann und ihr anhand des Blisters erklärt, wie sie sie einzunehmen hat.

Eigentlich darf er diese nicht der Patientin mit nach Hause geben, denn zur Abgabe von verschreibungspflichtigen Medikamenten sind nur Apotheker berechtigt. Der Arzt verordnet das Medikament nur.

Trotzdem geben viele Ärzte diese Muster an ihre Patientinnen weiter, so wie auch bei dir geschehen. Und insgeheim hoffen die Pharmafirmen auch darauf, da sie so letztendlich wieder eine zahlende Kundin mehr gewinnen.

LG

Antwort
von lilo04, 22

Die Firma hat deinem Arzt Probepackungen geschickt die der Arzt verteilen soll. Wenn du dann als Patient zufrieden mit den Tabletten bist hat die Pharmafirma einen neuen Kunden und verkauft mehr Tabletten.

Kurz gesagt es sind die gleichen Tabletten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community