Frage von TheTK98, 174

Was steht auf diesem 25 Pfennig Gutschein von 1921?

Kann das jemand "übersetzen"? Ich habe nicht rausfinden können was da steht. Danke für eure Hilfe!  

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von michi57319, 80

Arm oder reich, das ist gleich, aber in der Welt braucht man immer Geld.

Der Originaltext ist Plattdeutsch.

Kommentar von TheTK98 ,

Toll, danke!! :-) Kannst du mir auch sagen wie es auf Plattdeutsch geschrieben wird? Kann das Wirrwarr nicht entziffern. :-)

Kommentar von michi57319 ,

Arm oder riet dat ist gliet, awers in de Welt brust man jümmer Geld.

Das "brust" wird mit langem "u" gesprochen.

Ich bin mir nicht sicher, ob es nicht ein ß ist. Daher unter Vorbehalt.

Kommentar von tanztrainer1 ,

Das ist ein ganz normales s und kein ß!

Ich konnte es zwar lesen, kann aber nicht ungedingt platt-deutsch, hab mirs aber auch so ungefähr zusammengereimt!

In dem Link ist der komplette Satz der Schrift dargestellt (ziemlich weit runterscrollen)

https://de.wikipedia.org/wiki/Fraktur\_(Schrift)

Kommentar von earnest ,

Ich lese dort: "brukt man" (braucht man).

Kommentar von DerandereAchim ,

So heet dat ok op Platt ;-)

Kommentar von earnest ,

Jau.

;-)

Kommentar von TheTK98 ,

Vielen Dank! Den Stern hast du sicher. :)

Kommentar von mulan ,

Und riet ist riek (reich), gliet ist gliek (gleich), und brut ist brukt (braucht)

Kommentar von mulan ,

Tschuldigung: brust ist brukt

Antwort
von mulan, 20

Das muss ein Notggeldschein aus dem Nordwesten sein, da jümmer von Hamburg bis Friesland zu hören ist. Mecklenburger Platz ist es nicht. Da hieße es ümmer.

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für deutsch, 35

Hinweis/abweichende Meinung.

Ich lese dort "brukt man" (braucht man).

Gruß, earnest

Kommentar von michi57319 ,

Guter Hinweis :-) Ich war mir nicht sicher, ich habe die altdeutsche Schrift nie gelernt, wohl aber Süterlin im Ansatz.

"brust" kam mir als selbst Platt sprechender Mensch komisch vor, aber ausschließen konnte und wollte ich es nicht.

Kommentar von putzfee1 ,

Es heißt auch nicht "riet" und "gliet", sondern "riek" (reich) und "gliek" (gleich). Schau mal genau hin, das "t" bei "Welt" wird ganz anders geschrieben.

Kommentar von earnest ,

So isses.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community