Frage von Raabtt, 73

Was steht Alles im Führungzeugnis?

Bin bis jetzt nicht vorbestraft. Was steht Alles im Führungszeugnis ?

Esja zwei verschiedene Führungszeugnise.

Anzeigen wurden eingestellt. Und bzw. Habe gerade eine Anzeige ,leider, am laufen wegen vorsätzlicher einfacher Körperverletzung am laufen.

Antwort
von Jurasuppe, 14

Hallo,

was alles im Führungszeugnis steht, kannst du am besten im Gesetz selbst nachvollziehen, hierüber dürften die §§ 53 I, 32 I, II, vor allem § 32 II Nr. 5 BZRG Auskunft geben.

Den wahrscheinlich wichtigsten Fall hat gri1su ja schon richtigerweise genannt.

Ein Strafmaß zu schätzen ist schwer, insb. wenn nicht bekannt ist, was genau bei der Körperverletzung vorgefallen ist.

Viele Grüße, JS

Antwort
von gri1su, 49

In das Bundeszentralregister werden alle rechtskräftigen Gerichtsurteile (unabhängig von der Höhe) eingetragen.

Aber nicht alle Eintragungen erscheinen im Führungszeugnis. Gerichtsurteile bei Geldstrafen bis zu 90 Tagessätzen, und Haftstrafen bis zu 3 Monaten z. B. erscheinen im Normalfall nicht im Führungszeugnis

Antwort
von Johannisbeergel, 44

Naja ich sag mal so. Ich geh jetzt langsam auf die 30 zu, habe in den letzten 14 Jahren immer mal irgendwo gearbeitet (bin auch oft umgezogen) und wurde noch nie nach dem Führungszeugnis von irgendwem gefragt. Ich hätte da auch nichts drin stehen, aber wenn halt einer dich deswegen nicht will - dann versuchs halt woanders 

Kommentar von Blumenacker ,

Wenn man sich selbstständig machen will und das beim Gewerbeamt anmelden muß, braucht man zum Beispiel ein amtliches Führungszeugnis. Als Nachweis für Zuverlässigkeit.

Kommentar von Johannisbeergel ,

1. tut man das ja dann für sich selbst und muss sich nicht vor anderen (zB einem Arbeitgeber) beweisen

2. solange das nicht gerade krasse Vermögensdelikte sind, würde es in puncto Zuverlässigkeit kaum was aussagen; dh eine Verurteilung wegen Körperverletzung sollte einem da kein Stein im Weg sein. Richtige Schläger sammeln sowas in zweistelliger Höhe

Kommentar von Blumenacker ,

Wo, bitte, steht in der Frage, daß der Fragesteller das Führungszeugnis für einen Arbeitgeber braucht?

Kommentar von Sunnycat ,

Schön für dich, aber das ist keine Antwort auf die Frage:

Was steht Alles im Führungzeugnis?

Kommentar von Johannisbeergel ,

Wenn er die Info "bei Selbstständigkeit" bringt, gehe ich eben darauf ein.

Dass das dann nicht mehr mit der konkreten Frage zu tun hat, Überraschuuuung :D

Kommentar von RudiRatlos67 ,

Ein Führungszeugnis ist für viele Branchen vorgeschrieben und wird von vielen Arbeitgebern verlangt für Mitarbeiter die zb. Im Außendienst oder mit größeren Geldsumme arbeiten.  Bank und versicherungs Mitarbeiter/Agenten müssen es vorlegen und der Arbeitgeber muß es zur Vorlage bei der bafin bereit halten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community