Frage von Ginolino, 104

Was spürt man in der 1. Woche Schwangerschaft?

Ich hab mit meinem Freund das 1. mal gehabt und es hat auch alles eigentlich gepasst, wir haben mit Kondom verhütet, haben danach auch gecheckt weil ich Angst hatte das was los ist, ob da ein Loch drinnen ist, indem wir Wasser eingefüllt haben und es lief nichts raus. Die einzige Frage, die sich mir stellt, ist warum meine Periode igw nicht kommt. Ich habe aber Ausfluss der leicht mit Blut tangiert ist und das ist ja ein Zeichen von Schwangerschaft habe ich in manchen Foren Gelesen. Was sind Anzeichen die man in der 1. Woche spürt ?

Antwort
von Schwoaze, 58

Meine Güte! Wer so verkrampft darauf wartet, kriegt sie nie, die Periode!  Die leichte Blutung kommt wohl vom Geschlechtsverkehr. Du bist nicht schwanger! Und wenn Du so die Hosen voll hast, dann nimm die Pille!  Das ist die sicherste Form der Verhütung... wenn Du sie zwischen den Knien festhältst...  :-))

Nee quatsch! Ein alter Witz!  Wenn Du so eine Angst vor einer Schwangerschaft hast - was ich ja verstehe, dann solltest Du über die Pille ernsthaft nachdenken.

Antwort
von putzfee1, 25

Es gibt keine Schwangerschaftsanzeichen, die man in der ersten Woche spürt.

Wenn du trotz korrekter Verhütung Panik hast, dass du schwanger bist, solltest du den Sex wohl vorerst besser noch sein lassen.

Der weibliche Körper ist kein Uhrwerk, es ist völlig normal, wenn sich die Periode auch mal verspätet... vor allem dann, wenn man sich selber so einen Stress macht wie du es tust.

Antwort
von MrsLady1, 49

Also man spürt gar nichts. Außer das die Brust empfindlich ist einem übel ist oder müde ist... Wenn man aus Fluss mit Blut drin hat bedeutet das ganz sicher NICHT SCHWANGER! die Periode kommt bald.
Bin zum zweiten mal schwanger und kenne mich da gut aus.
Außerdem kannst du nicht mal wissen in welcher Woche du bist.
Wenn deine Periode nicht kommen mach einen Schwangerschaft Test.

Antwort
von Feathi, 3

Das Blut kann was du vorgefunden hast kann sehr gut vom Sex (riss des Jungerfernhäutchens) stammen.
Die sogenannte Einistungsblutung, auf die du anspielst, findet zwischen dem 6. und 10. Tag nach dem Eisprung statt (und ist auch eher selten vertreten).
Wenn das Kondom heilgeblieben ist, sollte eine Schwangerschaft ausgeschlossen sein, außer ihr hattet davor/danach sex ohne Kondom.

Zur Frage warum du deine Periode nicht bekommst, dein Körper ist keine Maschine. Wenn du dich selbst so unter Druck setzt, kann es passieren das sich die Periode verschiebt.
Wenn du dir zu unsicher bist, mach einen SSW-Test.

Antwort
von dancefloor55, 6

as man in der 1. SW fühlt? gar nichts! Da weiß man im Normfall noch nicht mal das man schwanger ist ;-)

ich schätze mal das du auch noc h sehr jung bist und die Regel noch nicht lang hast - da ist es normal das diese sehr unregelömäßig ist oder sogar mal komplett ausfällt oder so schwach ist dass es nur ein leicht blutiger Ausfluss ist.

Wenn ihr mit Kondom verhütet habt und es kein Loch hatte oder runte rgetuscht ist, dann kannst du gar nicht schwanger sein.

Antwort
von Wuestenamazone, 47

Es gibt keine

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community