Frage von bachforelle49, 145

Was spricht gegen einen neues Land Kurdistan?

man redet von Pufferzone, wenn man die Flüchtlinge zurückhalten will. Dieses neu entstehende Land, zwischen Syrien, Irak und der Türkei gelegen, würde die Flüchtlinge auffangen und Europa wäre nicht gefährdet, weil es sich ja ohnehin uneinig bis hin zu zerrissen ist bei der Lösung des weiter wachsenden Flüchtlingsproblems. Und einschneidenden Maßnahmen können wir ja auch nicht ausweichen, weil die Welt sich verändern wird! Türkei ist unzuverlässig, weil nicht glaubhaft. Wir beliefern die Kurden mit deutschen Waffen, also können wir sie auch anderweitig unterstützen, sonst machen wir uns am Genozid der Kurden mitschuldig! Hat Kurdistan eine Chance?

Antwort
von Shiftclick, 109

Nein. Völlig unrealistisch. Die Ländergrenzen bleiben nach aller Wahrscheinlichkeit so wie sie sind. Dass sich gleich mehrere Länder mit Veränderungen einverstanden erklären kann man für ausgeschlossen halten.

Kommentar von bachforelle49 ,

ja, leider verändert sich aber unsere Welt in den nächsten 50 Jahren mit Sicherheit dramatisch - diese Ströme sind nur der Anfang, also muß man sich schon entscheiden, was man eigentlich will.. 

Kommentar von Shiftclick ,

Was heisst 'man'? Es gibt keinen 'man', der sich in dieser Frage zu etwas Vernünftigem entscheiden würde.

Kommentar von bachforelle49 ,

unsere Regierung liefert angeblich ausrangierte Waffen an die Kurden, und gleichzeitig bekämpft die Türkei mit teilweise auch dt. Waffen gegen die kurdischen Nutzer. Das ist ein Widerspruch in sich.. " man " ist also unsere Regierung, wer sonst??

Kommentar von RichardSharpe ,

Erzähl das Politikern wie z.B.  Erdogan.

Antwort
von nickboy, 102

das wird nicht durchkommen den

1. keiner der länder wird wertvollesland so einfach abgeben nur um ein neues land zu gründen was warscheinlich eh sehr bald zerbombt werden wird

2. solange erdogan an der macht ist braucht man dadrüber garnicht sprechen der würde da direkt ne bombe reinschmeißen wens nach ihn gehen würde

Antwort
von Daoga, 103

Die Kurden wollen schon sehr lange einen unabhängigen Staat Kurdistan, aber weder der Irak noch die Türkei noch sonst jemand will dafür ein Stück Land hergeben, der Irak unter Saddam damals sowieso nicht (heute gibt es ja ein kurdisch beherrschtes Teil im Nordirak, ein Quasi-Kurdistan), und die Türkei (Erdogan) bekämpft und unterdrückt die Kurden lieber (PKK etc.), als auch nur daran zu denken, ein Stück Land abzutreten. Das Problem ist auch, daß der Irak nicht von sich aus so entstanden ist, wie er heute ist, sondern von den Engländern in seine Formen gepreßt wurde, mit verschiedenen Volksstämmen (Kurden, Schiiten, Sunniten etc.), die sich alle nicht miteinander vertragen, damals nicht und heute nicht.

Antwort
von archibaldesel, 62

Nein, weil keins der genannten Länder bereit ist, Territorium für einen Kurdenstaat abzugeben.

Kommentar von bachforelle49 ,

Syrien wird, so makaber das klingen mag, selbst bei diplomatisch gestrickter friedlicher Einigung, nenn es (vorläufiger?) Waffenstillstand, mit Sicherheit ein- und aufgeteilt wegen der, wie jetzt auch rüberkommt, unterschiedlicher Interessen..! Da gibts dann eine Chance für Kurdistan. Natürlich muß man diese Neugestaltung dann miteinbeziehen, denn wir werden in den nächsten Jahrzehnten noch ganz andere Herausforderungen meistern müssen!! (Beispiel " el nino, klimaerwärmung, überflutungen etc..) Dagegen ist ein Kurdistan " Peanuts "

Antwort
von marylinjackson, 63

Ähnlich wie es kein Palästina geben wird, weil es kein Referendum der betroffenen Bevölkerung gibt, ist auch dieser Gedanke illusorisch.

Die Türkei hat schon seit dem Zypernkrieg kein Land mehr hergegeben.

Antwort
von tcmert, 61

Nein, wird es nicht

Kommentar von bachforelle49 ,

was wird nicht? Du meinst " hat es nicht.." Da du grad mal 16 bist, geb ich dir mit auf den Weg, daß auch du nur eine Chance hast, wenn du alternativ und kompromißbereit denkst, denn auch die Kurden haben ein Recht auf ihr eigenes Land wie jedes verfolgte Volk

Kommentar von Jabba5 ,

Behalten sie ihre unverschämten Ratschläge bitte für sich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community