Frage von jana189, 17

Was spricht für Arbeiten in der Schule?

Im Deutschunterricht müssen wir eine Erörterung zum Thema 'Arbeiten in der Schule' machen.

Antwort
von conelke, 4

Wissensabfrage durch den Lehrer, eigener Kontrollmechanismus, ob man alles verstanden hat, Hilfestellung für den Lehrer bei der Notengebung, Förderung der Konzentration, da man sich intensiv mit einem Thema beschäftigen muss...

Antwort
von piking, 4

Das Lernen steht im Vordergrund und nicht das Arbeiten. Beides kann man verbinden, wie z.B. bei Werkunterricht. Ob das als Arbeit bezeichnet werden kann, bezweifele ich stark. Die Frage ist wirklich unpräzise, da ich die Arbeit mit Leistung und Gegenleistung verbinde. Also, du opferst deine Lebenszeit und bekommst dafür Geld. 

Was ist mit Arbeiten gemeint?

Antwort
von kiniro, 8

Das Lernen in und für die Schule ist doch schon Arbeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community