Frage von hansaking, 63

Was spart mehr Energie iStick 40?

Ich habe einen iStick 40 mit einem eleaf gs air verdampfer oder so ^^auf jeden Fall ist der für 40 Watt ausgelegt. Im Temperaturmodus feuert der mit 40 Watt, egal ob ich 250 Grad Celsius einstelle, oder 300 Grad. Das liegt daran, dass dort je nach der Temperatur in bestimmten Abständen stromstöße fließen... Im Watt Modus stelle ich ihn meistens auf 25 Watt, wobei der iStick permanent 25 Watt durch den verdampfer schießt. Was verbraucht mehr Strom? Kennt sich da jemand aus? :D ich hab es etwas komisch erklärt, hoffe trotzdem auf hilfreiche Antworten.

Antwort
von Keen87, 63

Da der Tankverdampfer die Wicklung schön feucht hält und du auch bei längeren Zügen nur kurz an die 250Grad kommst, dabei aber stets mit 40Watt dampfst, verbrauchst du hier mehr. Der istick hört ja erst auf zu feuern, wenn die eingestellte Temp erreicht ist. Wenn du hingegen immer nur mit 25Watt dampfst, solltest du länger mit dem Akku auskommen.

Kommentar von hansaking ,

Komischerweise kommt aber gefühlt das doppelte an Dampf raus, wenn ich ihn auf 25 Watt stelle als vergleichsweise 300 Grad Celsius.

Kommentar von Keen87 ,

Wenn du immer lange Züge machst, dann passt das. Dann regelt der im Temp Modus runter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten