Was sollte man vor einer Prüfung essen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Viele Kohlenhydrate, wenig Fett.

Das liegt daran, dass es für den Körper aufwendiger ist, Fett in seine Einzelteile zu spalten als Kohlenhydrate zu spalten. Besonders gut eignen sich Monosaccharide wie traubenzucker oder Fruchtzucker (z.B. in Obst)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kohlenhydrate. Oft wird Traubenzucker empfohlen, weil diese Form der Kohlenhydrate schnell ins Blut geht. Da die Prüfung aber bestimmt länger dauert brauchst du mehrere zum Nachschieben. Ich hätte immer Bananen dabei. Vorher gut Frühstücken - je nach Tageszeit. Nicht zu schwer. Meine MAthe-Abi-Prüfung habe ich gut gemeistert, nachdem ich in der Halbzeit erstmal ein Wurstbrot verdrückt hatte, da fiel mir der letzte Lösungsweg auch noch ein. Viel Glück bei der Prüfung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ritalin :D

Nein quatsch. Allgemein gesunde Ernährung hilft gut. Dadurch fühlst du dich besser und kannst dich normalerweise besser konzentrieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Traubenzucker hilft aufjedenfall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwas nich so schweres ... weil, wenn man verdaut kan das Hirn nich arbeiten .. Schokolade oder sowas ◇

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Traubenzucker und Kaugummis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hab immer traubenzucker gegessen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung