Frage von Bastorius, 65

Was sollte man vor einer langen Autobahnfahrt (900km) vorher beim Auto checken?

Kann der Motor ohne jegliche Anzeichen versagen oder macht sich ein Motordefekt meist schon vllt 1000km vorher bemerkbar?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peter42, 65

nach Undichtigkeiten suchen, den Stand sämtlicher Flüssigkeiten (inklusive Öl - ist da ein Wechsel fällig?) kontrollieren (gegebenenfalls auffüllen), Reifendruck und -zustand checken, Radmuttern nicht vergessen, Keilriemen kontrollieren. Funktioniert das Licht, wie ist der Zustand der Scheibenwischer  - das sind so die üblichen "Checkpunkte" vor einer längeren Fahrt (wobei 900 Kilometer nicht unbedingt schon als "lang" gelten).

Kommentar von Bastorius ,

Öl wurde vor einem Monat gewechselt. Okay deine Checkpunkte werde ich beherzigen, danke dafür!

Aber eine Frage hätte ich mal noch an dich: Wie kontrolliert man den Keilriemen? Also nur schauen, ob der Riemen sich noch dreht oder wie ist das zu verstehen? Oder woran kann man erkennen, dass dieser bald reißen könnte?

Kommentar von Peter42 ,

da geht es einmal um die Keilriemenspannung (siehe Handbuch o.ä. - da ist angegeben, wo genau der sich wie viel bewegen darf (aber das ist in fast allen Fällen nicht zu bemängeln)), zum anderen aber (viel wichtiger) um den Zustand - wenn der schon etwas fransig aussieht, dann löst er sich wahrscheinlich auch bald ganz auf.

Kommentar von Bastorius ,

Achso ok dann kann ich beruhigt sein  :) Alles noch ok. Den Zahnriemen kann man aber nicht selbst kontrollieren, oder?

Kommentar von Peter42 ,

der sollte eigentlich halten bis zum nächsten Wechsel. Klar, eine Sichtkontrolle auf "ausgefranst" schadet nicht, aber an sich ist das ein Teil, wo sich eher die Werkstatt drum kümmern sollte sobald die Zeit für einen Wechsel ist.

Kommentar von Bastorius ,

Ok danke dir!  :)

Antwort
von Schwoaze, 59

Ist das Motoröl in Ordnung? Nimm Dir 1 l mit als Reserve. Hat Dein Motor Ölverlust? Ist die Kühlertemperatur stabil? Reifendruck ok? Wann hast Du das letzte Service gehabt?

Kommentar von Bastorius ,

Das letzte mal Service vor 1 Monat. Da war auch der Ölwechsel fällig gewesen

Kommentar von Schwoaze ,

Du wirst ja wissen, in welchem Allgemeinzustand Dein Auto ist. Kalt nicht Vollgas geben. Benziner nicht über 3.000, Diesel nicht über 2.ooo Touren, nach spät. 10 km kannst Du normal fahren. Wird schon gutgehen, öfter mal Pause machen, in 1 Tag sind 900 km (Autobahn) gut zu bewältigen. Gute Fahrt!

Kommentar von Bastorius ,

Ok ich werde mich daran halten. Danke!

Antwort
von KuarThePirat, 53

Ich checke dann Reifendruck, Öl und die diversen Flüssigkeiten (Scheibenwischwasser, Kühlmedium etc.) und das war es dann.

Kommentar von Bastorius ,

Danke erstmal! Aber wie kann man Kühlmedium checken?

Kommentar von KuarThePirat ,

Am Behälter sind tastbare Markierungen für Min/Max. Gucken ob genug drin ist.

Kommentar von Bastorius ,

Danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten