Frage von vildan, 62

Was sollte man tun wenn ein Mensch seinem Umfeld nur Schaden hinzufügt?

Hallo,

in meinem Bekanntenkreis ist ein Junge bzw Mann (24) den ich wie meinen Cousin oder Bruder ansehe. Unsere Mütter sind Freunde, wir sind zusammen aufgewachsen.

Es ist viel passiert und aus dem kleinen lieben Jungen ist ein Soziopath geworden.

Nach diversen kleinen Straftaten. (Handyverträge, um Handys zu verkaufen, aber monatliche Gebühr wurde nicht bezahlt)
musste er in U-Haft für ca. einen Monat, er kam jetzt vor ca 5 Wochen wieder raus.
Er hat auch irgendwelche Drogen genommen oder tut es noch. (Tabletten? Er hat irre Augen und redet viel mist)

Er ist hyperaktiv, will von jedem in seinem Umfeld Geld, um seinen Schulden zu zahlen, fängt ab 5€ an 🙄 er hat zwei Schwestern und beide geschlagen als eine Situation eskalierte.
Er legt sich ständig mit Menschen draussen an wegen banalen dingen, hier musste er selber Schläge einstecken.
Er macht seine ganze Familie kaputt, hat mehrere Male seine Hand gegenüber seiner Mutter erhoben.
Sein Vater hat Diabetes und als eine Situation wieder eskalierte, war er der Grund für den Herzinfarkt seines Vaters.

Wir haben auf vielen Wegen versucht, ihm zu helfen (Job angeboten, ihm gut eingeredet, finanzielle unterstützt) es hilft rein gar nicjts und wird immer schlimmer.

Er geht nicht zum Psychologen, um sich helfen zu lassen (wir sind einmal mit ihm hin, er hat die Behandlung verweigert und meinte er ist nur hier weil er gezwungen wurde)

Er ist "einweise"reif . Er ist eine Hefahr und Belastung für sich selbst und jeden in seinem Umfeld. Er gehört hinter geschlossene Türen und muss behandelt werden.

Nur wie kriegen wir das hin?
Könnt ihr Tipps geben?
Er nimmt partout keine Hilfe an.
Mit Jugendamt haben wir es schon versucht.

Antwort
von blumenkanne, 20

das sind dinge die nur seine familie mit ihm klären kann. entweder helfen sie ihm indem sie ihn überzeugen zur begleichung seiner schulden einfach mal arbeiten zu gehen und einen tilgungsplan aufstellen. oder sie bringen ihn dazu in therapie zu gehen.

wenn beides keinen erfolg bringt, rauswerfen und die polizei rufen, wenn er vor der tür terror macht.


Kommentar von vildan ,

Stimmt wohl...

Kommentar von blumenkanne ,

du könntest dir die nummer vom sozialpsychologischen dienst raussuchen und mit denen ein beratendes gespräch führen. wenn die handlungsbedarf sehen, dann holen sie sich den jungen ein und weisen ihn in eine klinik ein.

aber wie gesagt, er müsste eine gefahr für sich und andere sein. das beschreibst du nicht. er ist dumm und uneinsichtig und will von allen geld einsammeln. das er damit seine schulden nur verschiebt, ist ihm nicht klar. das will er nicht hören. ob es wirklich dazu dient schulden zu tilgen oder um irgendwas sinnfreies wie drogen zu finanzieren ist dahingestellt.

sprecht mit ihm, zeigt verständnis für seine misere und das jeder mal fehler macht. das ihr ihm so gern helfen wollt, er euch aber alle wegstößt wegen seines verhaltens.

wenns nicht hilft, dann ist der einzige weg meidung und ignorieren. dann muss er seinen eigenen weg finden und beschreiten. das hat so manchen wieder auf den teppich gebracht.

Kommentar von vildan ,

Danke 🙏🏻 ich werde das in Angriff nehmen.

Er ist genauso, wie du ihn beschriebst, dumm und uneinsichtigt. Aber auch gewalttätig, er läuft auch mit einem Messer herum um sich selbst zu verteidigen wie er sagt.
Er hat, wie gesagt, seine Schwestern geschlagen und hatte einige Male mit Fremden von der Straße Streit und kassierte auch Prügel.
Ich denke, das wird auch schlimmer und es gibt noch einige Dinge, die er vor uns verbirgt.

Kommentar von blumenkanne ,

die frage ist, wann es genug ist und zeit ihm konsequenzen für sein handeln aufzuzeigen.

wenn er also anfängt gewalt gegen seine schwestern auszuüben, wäre die frage ob sie den schritt gehen ihn anzuzeigen wegen körperverletzung. ich würde ihn anfangen zu meiden, wenn genug geredet wurde. es ist immer gut hilfe anzubieten, der andere muss die hilfe aber auch wollen und annehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community