Frage von Vofka, 104

Was sollte man tun damit die Frau nicht eifersüchtig ist?

Seit 20 Jahren verheiratet, habe sie nie betrogen und habe auch nicht vor und es gibt einfach kein vertrauen.

Antwort
von Dahika, 19

Du kannst nichts tun, damit sie nicht eifersüchtig ist. Zumal du ja schreibst, dass es keinen Anlass dazu gibt.

Vertrauenswürdigkeit kann man nicht beweisen. Letztlich muss jede/r für sich entscheiden, ob man vertraut oder nicht.

Du kannst dich höchstens abgrenzen. "So nicht mit mir."

Kommentar von derwilli200 ,

Es hat scheinbar schon Gründe, weshalb man einem Menschen nicht vertraut. Deshalb sollte man den Mann zu einem ernsthafen Gespräch stellen. 

Antwort
von MonikaDodo, 23

Nicht mehr erklären oder rechtfertigen wenn sie wieder damit anfängt! Keine Diskussionen mehr zulassen. Du gehst nicht fremd und fertig! So sagen und dann nix mehr!
Sobald du dich darauf einlässt spielst du mit. Musst aber konsequent bleiben!

Antwort
von silberwind58, 65

Ja wenn Sie krankhaft eifersüchtig ist kannst Du nichts machen! Das ist aber anstrengend und zermürbend!

Antwort
von lohne, 69

Eifersucht ist eine Art Krankheit, die mit Minderwertigkeitsgefühlen einher geht. Leider ist das unheilbar.

Kommentar von Dahika ,

Unheilbar ist es nicht. Wenn der chronisch Eifersüchtige eine gute, lange Therapie macht, kann er/sie das schon in den Griff bekommen.

Kommentar von derwilli200 ,

Das stimmt überhaupt nicht. Eifersucht ist was vollkommen normales und natürliches. Wer soetwas nicht besitzt hat Störungen, ganz klar. Und wer da noch so rumheult bei Gutefrage.net sollte sich mal überlegen, ob mit ihm womöglich etwas nicht stimmt. 

Antwort
von sozialtusi, 48

Die Frau zur Therapeutin schicken.

Kommentar von derwilli200 ,

Man sollte den Fragenden zum Psychologen schicken. 

O tempora o mores
Was ist bloß los mit den Leuten heutzutage.

Antwort
von derwilli200, 16

Ich glaube mit dir stimmt definitiv etwas nicht. Ich selber habe Psychologie an der Yale University studiert uns kann ganz genau erkennen, dass deine Frage nicht ganz unrein ist. Mit diesem Schreibstil verschleiertst du womöglich etwas. 

Der Willi 

Kommentar von sojosa ,

Dein Schreibstil lieber Willi ist aber auch etwas seltsam, für jemand der Psychologie studiert hat.

Antwort
von sojosa, 34

Wann habt ihr denn das letzte mal miteinander geredet? Und da mein ich nicht die Flüchtlingskrise oder das Wetter?

Kommentar von Vofka ,

meinst du wir reden nicht. Es gibt streit dann ist alles gut und dann nach einer Zeit geht wieder los

Kommentar von sojosa ,

Aber worüber redet ihr? Was sind denn die Streitpunkte?

Kommentar von derwilli200 ,

Also mit Männlichkeit hat dies garnichts mehr zu tun. Tut mir leid! Such dir einen Psychologen, um dir selber zu helfen. 

Der Willi

Antwort
von ZelMaDonk, 46

Dann läuft da aber definitiv was falsch :O

Wie kann man 20 Jahre verheiratet sein und kein Vertrauen haben? Das schreit ja nach nem Gespräch mit deiner Frau

Kommentar von derwilli200 ,

Ja das tut es. Aber nicht du mit ihr, sondern Sie mit dir. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community