Frage von Quinray, 34

Was sollte man sich in ÖSTERREICH vor der Stellung alles attestieren lassen?

Hallo,

ich habe eine Frage bezüglich der Stellung/Musterung in Österreich. Was sollte man sich alles attestieren lassen? Also, ich habe als Kind Asthma gehabt, bin mir nicht sicher, ob ich es noch habe. Desweiteren habe ich Katzenhaar- und Hausstaubmilbenallergie. Ich habe zudem auch eine gewisse Schüchternheit. Ich habe auch kaum Muskeln und auch keine wirklich gute Kondition. Sollte ich mir das alles attestieren lassen? Bringt das überhaupt was, wenn man auf Untauglichkeit abzielt.

MfG Quinray

Antwort
von Eraser13, 17

Servus,

zur Musterung must du so oder so hin, und wenn sie irgendeinen gesundheitlich Makel feststellen wird dir normalerweise empfohlen es noch mal von einem Facharzt untersuchen zu lassen.

Wenn du dann den Befund vom Facharzt hast kannst du das nachträglich einreichen, dann bekommst du entweder eine Befreiung von bestimmten Übungen, deine Tauglichkeit wird herabgesetzt oder du bist vorübergehend oder gänzlich untauglich.

Aber wie hier schon einmal geschrieben, auf die Tauglichkeits Bewertung bei der Musterung darfst du dich nicht verlassen, teilweise werden Super Sportliche Leute Schlechter bewertet als ein Normaler Durchschnitts Typ.

Wenn du aber trotz allem tauglich sein solltest und du weist das du beim Bund nicht klar kommst such dir einfach eine Gescheide Zivi stelle. Dauert zwar 9 Monate aber wie man bei uns sagt "do reista kan hax aus" und gegebenenfalls lernt man noch was nützliches.

Hoffe das hilft.

MfG



Antwort
von Psylinchen23, 22

Deine Lunge wird eh getestet du musst fest in so ein Teil rein Pusten und da sehen sie das eh. 
Du wirst mit einen Psychologen reden denn würde ich das alles erzählen.Der entscheidet dann ob du untauglich bist oder nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community