Frage von VakeDesign, 20

Was sollte man mitnehmen, wenn man nach einem Schülerpraktikum fragt?

Ich sollte mich auf die suche machen nach einem Schülerpraktikumsplatz machen laut meiner Schule / Klassenleherin. (Ich besuche die 8. Klasse im moment)

Ich wollte eins bei Rossmann machen, da dieser bei mir 5 Minuten mit dem Fahrrad entfernt liegt.

Im Internet hab ich schon die meisten sachen übers Praktikum erfahren, jedoch habe ich ein paar Fragen die mir das Internet nicht richtig und detailliert geben konnte.

  • Zu wem sollte ich gehen und wie sollte ich den/die Mitarbeiterin nach einem Platz fragen?

  • Was soll ich alles mitnehmen alleine beim nachfragen?

  • In der Schule haben wir durchgenommen wie wir die Praktikumsmappe gestalten/beschreiben sollen, jedoch weis ich noch nicht welche Art von Mappe die idealste währe.

Antwort
von DracoSodalis, 8

Du Fragst höfflich eine Mitarbeiterin: Guten Tag mein Name ist.. , ist der Filialleiter oder Filialleiterin im Haus? Denn ich würde gerne bei Euch ein Praktikum machen.. 

Dann wird sie dir schon eine passende Antwort geben was zu tun ist und wie das alles von statten geht.. Wenn nicht kannst du immer noch nachfragen wie das dann funktioniert und was evtl. gebraucht wird. 

Meistens wird in der Regel nur eine Kurz-Bewerbung verlangt und keine klassische wie bei einer Jobsuche.. 

Bei der persönlichen Vorstellung und beim Bewerbungsgespräch immer ein Lebenslauf mitnehmen. Auch ein Notizblock und stift wäre sinnvoll um dir wichtige Sachen aufzuschreiben. 

Evtl. Auch schon mal Fragen ausdenken, die dir wichtig sind und die dich interessieren, die du dann mit dem Mitarbeiter/Chef abklären und aufschreiben kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community