Frage von fietefiete, 41

Was sollte man machen wenn die Augen dick sind sie jucken und wenn man ,,kratzt,, es schlimmer wird.Das ist der Grund warum ich kein Fußball mehr spielen kann?

was hilft am besten bei einer Pollenallergie (Gräser)?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kevin1905, 24

Ein Antihistaminikum und ein Besuch beim Arzt.

Antwort
von Egni2011, 19

Ich habe dagegen immer Allvent (http://www.allvent.de) genutzt. An schlimmen Tagen 2 Pillen vor dem Mittag- und Abendessen, wenn es nicht so schlimm war immer nur eine Pille vor dem Mittag- und Abendessen. Im Winter habe ich sie meist abgesetzt, aber das musst du selbst ausprobieren.
Des weiteren habe ich ganzjährlich nach dem Mittag- und Abendessen immer zwei Schwarzkümmelöl-Kugeln (https://www.kraeuterhaus.de/de/schwarzkuemmeloel-plus-kapseln) genommen. Die Wirksamkeit von Schwarzkümmel ist übrigens wissenschaftlich bestätigt :)

Aber seit neustem brauche ich das ganze nicht mehr, da ich bei einem örtlichen Arzt eine Bicom-Behandlung gemacht und seitdem habe ich keinerlei Beschwerden mehr. Jedoch sollte man dies außerhalb der Pollensaison machen, da sonst die Wirksamkeit nicht garantiert werden kann.
PS: Bin jtz bis auf Extrembelastungen von der "Pollen-Pest" befreit. 
PPS: Die "konventionellen" Behandlungen haben bei mir und bei meinen Bekannten leider nichts geholfen, nur diese Alternativen :)

Gruß

Egni2011 :)

Antwort
von xXBladeXxKC, 25

Zum Arzt gehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten