Frage von MausZoey14, 47

Was sollte man für Bewerbungsfotos anziehen?

Ich möchte mich für eine Ausbildung als medizinische Fachangestellte bewerben und möchte dafür Bewerbungsfotos machen lassen. Da ich damit allerdings keine Erfahrung habe wollte ich euch mal fragen was man dafür anziehen sollte, welche Farben es sein sollten, wie das mit dem make up und der Frisur aussieht?

Danke

Antwort
von sabbsi, 17

Mit ner Bluse machst du nie was falsch. Als medizinische Fachangestellte solltest du auch bei der Arbeit nicht gerade Tonnen von Make up tragen, also tu es auf dem Bewerbungsfoto auch nicht. Ebenso die Haare. Föhn die Haare einfach schön hin und trag sie offen oder mach eine hübsche Frisur.

Hatte bei meinen letzten Bewerbungsfotos (für die Stelle nach meiner Ausbildung zur OTA) offene Haare, schön hingeföhnt, ganz dezentes Make up (ohne Lidstrich oder Lidschatten, nur dezentes Make up und Wimperntusche). Dazu hatte ich eine weiße Bluse an und einen olivgrünen Blazer (passt gut zu meinen roten Haaren ;) )

Und wenns n guter Fotograf ist, dann macht der auch mehrere Fotos in verschiedenen Positionen. Die schaut ihr euch danach in Ruhe an und sucht euch das beste raus. 

Hatte bei den letzten Fotos sogar Glück, dass die grade ein tolles Angebot hatten, hab dann 2x4 Bewerbungsfotos für etwas weniger als normal bekommen und zusätzlich noch ein schönes Portraitfoto. Da kannst du dich vllt auch mal bei Fotografen umsehen, ob es grade einen gibt, der solche Angebote hat.

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Arbeit, Ausbildung, Bewerbung, 18

Hallo MausZoey14,

für Bewerbungsfotos gelten bekleidungstechnisch die gleichen Regeln
wie für Vorstellungsgespräche. Dazu kannst Du z. B. hier mal schauen:
karrierebibel.de/dresscode-im-vorstellungsgespraech-die-perfekte-kleidung/

Anders als z. B. bei Passfotos hast Du bei Bewerbungsfotos sehr viel mehr Gestaltungsmöglichkeiten - und die solltest Du auch nutzen. Der
Fotograf kann Dich zwar dabei beraten, aber entscheiden musst Du.
Aspekte der Entscheidung sind z. B.:

- Kleidung

- Pose

- Hintergrund

- Bildausschnitt

- Format (hoch oder quer)

- Größe

- Farbe oder Schwarz-weiß.

Hier kannst Du Dich auch noch mal informieren, bevor Du zum Fotografen gehst:
karrierebibel.de/dossier-bewerbungsfoto-so-rucken-sie-sich-ins-rechte-licht/

Antwort
von herzilein35, 15

Da du dich nicht in einem Büro oder Bank bewirbst, reicht eine ordentliche Frisur, Schminke muss nicht unbedingt sein, aber wenn du unbedingt auf Schminke stehst dann dezent oder wie man sagt No Make Up Look.

Bluse muss bei diesem Beruf nicht sein. Es reicht eine saubere Hose und rin sauberes Shirt.

Kommentar von XC600 ,

die Hose sieht man auf dem Bewerbungsfoto eh nicht , also egal ;) ;)

Antwort
von asta311, 28

Wie zum Vorstellungsgespräch, wg. Wiedererkennungseffekt. Und sonst: nicht verkleidet aber respektvoll, Make-up dezent, in med. Berufen eher noch weniger, auch kein Nagellack bei sehr gepflegten Händen.

Nicht schwarz/ weiß


Kommentar von MausZoey14 ,

Warum nicht schwarz/weiß?

Kommentar von asta311 ,

Das ist eher dem Gastronomiegewerbe vorbehalten.

Kommentar von herzilein35 ,

oder Bank und Büro

Antwort
von lisalein1993, 23

also ein Bewerbungsfoto sollte einen ersten guten Eindruck vermitteln.

Etwas Schminke und eine nette Frisur sind sicher angebracht, aber nicht zu doll! Und dann vielleicht eine schöne Bluse und dann sollte das vollkommen ausreichen.

Kommentar von MausZoey14 ,

Und wie ist das farblich? Eher schlicht wahrscheinlich in Richtung weiß/grau/schwarz oder?

Kommentar von lisalein1993 ,

Ich hätte da klar zu weiß gegriffen!

Kommentar von MausZoey14 ,

Warum zu weiß wenn ich fragen darf?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community