Frage von Minaa0905, 56

Was sollte man bei niedrigem Blutdruck tun?

Hallo, ich habe niedrigen Blutdruck und leide sehr darunter. Ich habe das Gefühl, dass Dinge wie viel trinken, Sport etc mir nicht helfen. Geht es jemanden noch so oder habt ihr mehr Erfahrung und Tipps für mich? Würde mich über hilfreiche Antworten sehr freuen. PS: Ich bin 17 Jahre alt und bei mir ging das ganze erst so ab der Pubertät los.

Antwort
von Patriciiia, 34

Hi,

ich habe auch das Problem, dass mein Blutdruck ziemlich niedrig ist, sodass meine Finger manchmal sogar blau werden.

Meistens, wenn ich gerade nicht zuhause bin und das merke, mache ich meine Hände einfach 10 Mal auf und zu, sieht zwar blöd aus, hilft aber manchmal sogar.

Wenn ich schon morgens merke, dass mir schlecht ist, ich friere und total müde bin, hilft auch ein kaltes Duschen. Eine Massagebürste beim Duschen verbessert die Durchblutung zusätzlich.

Wenn ich das Gefühl habe, wegen des niedrigen Blutdruckes bald in Ohnmacht fallen zu können (was mir auch schon passiert ist), dann lege ich mich (nach Möglichkeit) sofort hin und lege die Beine hoch, dies kann einen Ohnmachtanfall vermeiden, falls dies häufiger vorkommt, suche ich aber einen Arzt auf und schildere meine Probleme.

Niedriger Blutdruck macht sich bei mir nach dem Essen am stärksten bemerkbar, große Mahlzeiten binden das Blut im Verdauungstrakt. Ich esse immer lieber mehrere kleine Portionen, über den Tag verteilt.

Auch ein Kaffee hilft ;) aber nicht zu oft :D

Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen ;)

Gute Besserung

Kommentar von Minaa0905 ,

Hey,

momentan versuche ich auch Wechselduschen zu machen und habe mir auch einen Massageschwamm gekauft, hoffe dass es hilft :). 

Mir ist auch aufgefallen dass ich nach größeren Mahlzeiten mehr Probleme mit meinem Kreislauf habe... :-/. Dann hilft das Essen in mehreren keinen Portion mit vielleicht wirklich :-).

Danke für die Tipps :)

Kommentar von Patriciiia ,

Kein Ding, niedriger Blutdruck ist eine blöde Sache, ich freue mich, wenn ich dir helfen konnte ;)

Antwort
von somi1407, 34

Kaffee und Sekt und Lakritz können den Blutdruck anheben ;-) Es gibt auch Medikamente gegen zu niedrigen Blutdruck - sprich mal mit deinem Arzt

Kommentar von Minaa0905 ,

Das  mit Kaffee ist bei mir so eine Sache, da ich eine Histamin-Überempfindlichkeit habe, deshalb kann ich leider keinen Kaffee trinken ohne dass es mir danach schlechter geht...Das gleiche ist bei Sekt (allgemein Alkohol) der Fall, weshalb ich darauf verzichte :-/. Aber das mit Lakritz probiere ich bald mal aus :-).

Antwort
von Hulagurl16, 23

Probier mal mehr Salz zu essen (aber natürlich nicht übertrieben viel :D) hilft mir auch etwas :)

Kommentar von Minaa0905 ,

Also soll ich meine Mahlzeiten allgemein mehr salzen oder helfen auch mal Salzstangen etc? :)

Bei mir ist es auch so, dass ich das Gefühl habe schlecht Luft zu bekommen und ich habe ein Stechen in der linken Brust...kennt sich jemand damit aus ? :0

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten