Was sollte man bei einer Panikattacke machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

An einen ruhigen Ort gehen, dich hinsetzen/hinlegen und dich auf die Panickattacke konzentrieren. Also genau fühlen, was grade passiert und dich nicht ablenken lassen. Und du musst dich immer daran erinnern, dass dir nichts passiert und es wieder besser wird. So klappt es am besten und beim nächsten Mal hast du nicht mehr so große Angst davor. (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe hier mal eine ernste Antwort .
Ich hatte sie selbst im Handball spiel ich hab keine Luft bekommen und alles und jeder hat mich versucht zu beruhigen ich musste heulen und alles es hat aber nichts was gebracht außer als ich an die frische Luft bin und mit meiner Trainerin Athen Übungen gemacht habe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichfragemich16
21.03.2016, 21:40

Super! Wenn jemand bei dir ist, könnte er dir helfen. Du athmest wie oben beschrieben, während dir die andere Person ihre Hand auf deinen Rücken zwischen die Schulterblätter legt. Beim Einathmen athmest du gegen die Hand der Person.Hilft sehr schnell.

1

Durch die Nase tief einatmen und durch den Mund wieder tief ausatmen.

Wiederhole das mehrfach und atme dann länger aus als ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruhig bleiben und Ruhe bewahren und auf keinen Fall noch panischer werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

den Saft einer frisch ausgepressten Zitrone trinken(kein Witz)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?