Frage von ginoberlin, 58

Was sollte man bei einem sachgrund Vertrag beachten?

Hallo bin jetzt 2 Jahre bei einem Unternehmen, nach 2 Jahren muss ja Arbeitnehmer eine Festeinstellung bekommen oder halt gehen, soweit ich weiß. Jetzt soll mein Vertrag nochmal verlängert werden, allerdings bekomm ich eine Verlängerung mit sachgrund. Was das für einer ist, weiß ich leider noch nicht, hat jemand Tipps oder sonstiges was man beachten sollte ?

Danke im Voraus

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeitsrecht, 58

Ohne Sachgrund, also nur kalendarisch, kann das Unternehmen Dich nicht weiter befristet beschäftigen. Mit Sachgrund ist eine Befristung aber durchaus möglich.

In Deinem Vertrag wird jetzt nicht nur die Laufzeit (wenn überhaupt), sondern auch der Befristungsgrund genannt. Befristungen mit Sachgrund gibt es z.B. zur Vertretung von Mitarbeitern die länger krank sind, in Elternzeit gehen oder auch für AN die z.B. eine längere Fort-/Weiterbildung machen. Dann kann man auch für die Dauer bestimmter Projekte befristen u.ä.

Kommentar von ginoberlin ,

Ich bin in der Produktion tätig, sollte es eine Schwangerschaftsvertretung sein oder für ein Kollegen See länger krank ist, muss ich in diesem Fall, an seinem Platz arbeiten ? Oder Projekt bezogen, müsste ich für das Projekt arbeiten, oder ist das nicht wichtig ?

Danke im Voraus

Kommentar von Hexle2 ,

Der AG muss nur den "vorübergehenden" Bedarf belegen können. Wenn z.B. jemand in Elternzeit geht und man deshalb befristet einen AN beschäftigen will, muss dieser nicht zwangsläufig die Arbeit des ausgefallenen AN übernehmen. Da kann der AG die Arbeit durchaus umorganisieren. Er muss nur den Mehrbedarf nachweisen.

Genau so ist es bei einer Projektbefristung. Wenn der AG bei einem neuen Projekt einen MA braucht, der sonst eine andere Arbeit erledigt, kann er diesen zum neuen Projekt einteilen und den befristet eingestellten AN an dessen voriger Stelle arbeiten lassen. Auch hier ist der Mehrbedarf der Maßstab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community