Frage von Ajchi, 43

was sollte man am besten vor dem Fußball training essem?

Antwort
von NightCandle22, 26

Kommt drauf an... willst du abnehmen? Dann lieber Proteine davor und danach. Wenn du einfach nur Leistung erbringen willst, vorher Kohlenhydrate.

Aber am besten mind. 1-2 Stunden davor und nicht kurz davor erwas essen - sonst kann das Essen nicht guz genug verdauut werden und du hast die Energie nicht und bekommst Bauch- und Seitenschmerzen.

Antwort
von x9flipper9, 16

Um richtig gute Leistung zu bringen empfiehlt sich 1,5 Stunden vorher langkettige Kohlenhydrate zu essen. Die findest du vor all dem in Haferflocken, Reis und Vollkornprodukten. Diese sorgen über einen langen Zeitraum für einen hohen Blutzuckerspiegel, also auch Energie. 

Vermeiden solltest du aber weniger als eine Stunde vorher eine große Mahlzeit zu dir zu nehmen, ist dein Magen zu voll, nimmt die Verdauung zu viel Kraft in Anspruch, muss dein Körper währenddessen auch noch Sport machen, bleibt deinem Körper nichts anders übrig als eine der Lasten loszuwerden (du übergibst dich und bekommst Seitenstiche). 

Ich hab vor einem Spiel immer zum Frühstück eine Portion Haferflocken gegessen und dann in der Kabine eine Banane gegessen, der Fruchtzucker geht schnell ins Blut und gibt dir nochmal zusätzlich Energie (zwar nur für eine kurze Zeit aber ein Spiel geht ja nur 1,5 Stunden).

Antwort
von fornicem, 26

https://www.original-bootcamp.com/blog/sporternaehrung-essen-vor-dem-training.ht...

Gern geschehen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community