Frage von Marcel9164, 32

Was sollte ich mir holen take on Mars space engineers oder kerbal space program?

Was macht am meisten Spaß 😆

Antwort
von Maisbaer78, 19

Hab Mars Space Engineers nicht gespielt, aber KSP ist definitiv das witzigere von beiden. Allein die Atmossphärenfluggeräte die man basteln kann, sind ein echter Pluspunkt. Die physiksimulation ist recht tief, auch wenn die Planeten nicht Maßstabsgerecht sind.

Die Möglichkeiten sind recht vielfältig, es gibt Leute die zb. Kerbonauten als Landefahrwerk verwenden :D

Asteroiden in flugfähige Fahrzeuge zu verwandeln, ist auch nicht unbedingt alltäglich.

Zudem gibt es für KSP eine Menge Mods.


Kommentar von Marcel9164 ,

Danke werde mir dann ksp holen habe es auf YouTube geguckt ist mega witzig aber auch schwer

Kommentar von Maisbaer78 ,

Ach nach ner Weile ist das gar nicht mehr so schwer. Anfangs kriegt man kaum einen Flug in den Orbit hin, aber am Ende klappt das alles super.  Es gibt einen Mond, da brauchts keine Landefähre, man kann mit dem Raumanzug landen und starten ^^.

Ist ein feines "Spiel" und man ist fast völlig frei was das Design von Fahrzeugen und Missionen angeht.

Tu dir nen Gefallen, mach zuerst die Karriere, da lernst du alles von klein auf kennen und es bleibt lange spannend.


Aber stimmt, als meine Rakete das erste mal in die Mondoberfläche gebohrt hat, war ich sehr stolz, obwohl keiner der Kerbonauten überlebt hat ^^

Kommentar von Marcel9164 ,

gibt es eine Deutsche Version vom Spiel da ich nie bei englisch aufgepasst habe kann ich kaum englisch das ist ein Nachteil

Kommentar von Maisbaer78 ,

mh ne, ich glaub im Moment nicht, aber es ist auch nicht all zu kompliziert. Es geht etwas Witz verloren, wenn du die Texte nicht ganz verstehst, aber Fuel, Engine und sowas, sind eigentlich die wichtigsten Sachen die du dir sicher leicht merken kannst. :)

Ich hab auch erst durch PC-Spiele mein Englisch aufpoliert, war in der Schule ziemlich schlecht in Fremdsprachen.

Kommentar von Marcel9164 ,

und wie ist das mit mods was würden sie mir empfehlen für ein Neuling

Kommentar von Maisbaer78 ,

Erstmal keine, das Spiel ist auch ohne absolut spielenswert und man nimmt sich vielleicht ein wenig das Entdecker-Erlebnis, wenn man sofort mit einem gemoddeten Spiel anfängt.

Später kann man dann selbst entscheiden, es gibt Mods die das Kerbol-Sonnensystem gegen das Irdische austauschen, wo man also Mars und Venus ansteuern kann usw.

Es gibt "Mechjeb" der einem komplexe Bahn- und Treibstoffberechnungen erlaubt, aber für den Anfang unnötig ist.

Einige Mods fügen neue Bauteile hinzu, andere erlauben es, komplexere Basen auf Planeten und Monden zu errichten.

Es gibt über 100 Mods für KSP, ich habe bisher noch keinen einzigen benutzt, da ich auch so genug von dem Spiel gefesselt bin.

Kommentar von Marcel9164 ,

Danke dann werde ich es erstmal so normal spielen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten