Frage von AssassineConnor, 61

Was sollte ich in Japan unbedingt machen?

Heyho :) Ich möchte nächstes Jahr im August nach Japan fliegen und wollte mal von euch wissen, was man unbedingt tun muss :) Mein Plan sieht wie folgt aus: 31.7. Flug 1.8.-3.8. Osaka 3.8.-11.8. Kyoto 11.8.-14.8. Hakone 14.8.-22.8. Tokyo

Aktuell sind natürlich die normalen Sachen wie Burg Nijo, Kiomizu-Dera, Akihabara, Goldene Pagode, Verschieden Schreine wie der in Hakone, dann wandern bei Hakone, nen Onsen besuch, Shinkansen fahren und ein besuch des Engaku-ji (wegen Gichin Funakoshi) geplant. Aber gibt es noch irgendetwas, was ich dort unbedingt einplanen sollte bzw Orte an die ich unbedingt soll? :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von OrgRon, 31

Ich kann leider nur für Tokio sprechen. Aber wenn du schon mal dort bist, mache unbedingt eines dieser Events mit. Besser kannst du das Land nicht kennen lernen. 

Ich hatte bei meinem letzten Besuch in diesem Jahr mit einer japanischen Familie zusammen gekocht. Es war das Beste was ich erleben durfte.

Schau einfach mal hier:
https://travering.com/activities/ota-ku/japanese-homemade-cooking-class-okonomiy...

Ansonsten kann ich dir für Tokio nur folgende Sachen empfehlen:

- Akihabara unbedingt an einem Sonntag besuchen

- Skytree, Tokyo Tower, Aussichtsplattform auf Roppongi Hills, Shinjuku Rathaus und das WTC in Tokio mitnehmen. Von diesen Punkten aus, hast du die beste Sicht auf die Stadt. Und an schönen klaren Tagen siehst du sogar den Fuji.

- Takeshita Dori in Harajuku besuchen

- Shibuya Kreuzung aus dem Starbucks beobachten, aber nur am Nachmittag. Da ist dann richtig viel los.

Wenn du Lust hast, schau einfach mal auf meinem Blog unter ploync.de nach. Da findest du dann noch mehr Infos zu Tokio.


Kommentar von AssassineConnor ,

Hey, vielen Dank :3 Ich habe bisher nur kurz in deinen Blog reingeschaut und finde ihn dennoch genial :3 dein Blog hat echt viele Tipps und gute Orte die ich mal besuchen sollte :) (z.B. Katzencafe was bei mir komplett in vergessenheit geraten ist :D ) Ichschau dann mal weiter :)

Kommentar von OrgRon ,

Danke :) ... und wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne fragen.

Antwort
von maki1, 41

falls du noch umplanen kannst, um eines der großen Feste zu erleben:

http://www.embjapan.de/artikel/japanische-feste

Biergarten auf dem Kaufhausdach in Osaka, mit dem Rad durch die alten Gassen Kyotos, Teezeremonie in einem japanischen Garten erleben oder einen nächtlich beleuchteten Garten besuchen. Fischmarkt in Tokyo ganz früh morgens, Markthalle in Kyoto besuchen und mochi essen, Tofu im goldenen Tempel essen, ein Pilgerbuch zum Sammeln der schönen Stempel kaufen, eine Disko mit gutem DJ besuchen, koreanisches Bulgogi essen, nachts dampfenden Ramen in einer Seitenstraße essen, einmal den Luxus Kaiseki in Kyoto genießen, abends beim Shokokuji Schrein den Glockenschlägen lauschen, gar nichts beachten von dem was ich schreibe, sondern selbst alles entdecken... 

Kommentar von Balurot ,

Bitte erwähne nicht den Fischmarkt in Tokio. Unlängst habe ich einen Beitrag im japanischen Fernsehen gesehen, dass Ausländer den Fisch angegriffen haben. Ich glaube, sie haben den Fischmarkt sogar für Touristen gesperrt. Das ist wahrscheinlich das Beste.

Kommentar von maki1 ,

echt? wußte ich nicht. Hätten besser für Eintritt Rundgänge organisieren sollen... Oder wollen sie das Walfleisch verbergen? Jedenfalls hatte sich das Schlange stehen für Sushi gelohnt! 

Kommentar von Balurot ,

Ach, das vertrackte Walfleisch. Viele Europäer und Amerikaner sind dagegen, dass Japan Wale fängt, aber Japan hat wenig Lebensmittel und viele Menschen. Warum nicht? Solange die Wale nicht ausgerottet werden.

Kommentar von maki1 ,

genau darum geht es: Artenschutz!!! Ein Verbot hätte Japan doch nicht einfach so auferlegt bekommen. 

Kommentar von AssassineConnor ,

Mich zieht eh nichts zu irgendwelchen Fischspeisen xD (das letzte mal bei suhsi habe ich mich fast übergeben und konnte danach Chille jeglichen schärfegrades essen ohne 5min was zu schmecken xD :/ )Und Biergartwn DARF ich in Japan leider noch nicht (auch wenn Japaner mich sicher auf ende 20 schätzen, werde ja hier schon auf 22-25 geschätzt....)

Antwort
von TeeTier, 43

Was du in Japan unbedingt tun solltest?

- benimm dich vernünftig, generell überall

- brülle oder gröhle nicht in der Öffentlichkeit rum

- lass deinen Müll nirgendwo liegen, nichtmal ein Taschentuch

- falls du Raucher bist, nutze die dafür vorgesehenen Ecken

- sei nicht mäkelig beim Essen, probier einfach mal etwas Neues

- schalte dein Handy o. Smartphone auf stumm, möglichst überall

- falls du jünger als 20 bist, verkneif dir Alkohol kaufen zu wollen

- solltest du Tattoos haben, bedecke diese in der Öffentlichkeit

- sei freundlich zu den Menschen dort, auch bei Missverständnissen

Ich weiß, das war jetzt überhaupt nicht das, was du eigentlich hören wolltest. Aber mich stören immer massiv irgendwelche Touristen, die biertrinkend in der Bahn rumgröhlen und ihren Dreck überall liegen lassen. Das mag in deutschen Bahnen halbwegs normal und akzeptiert sein, aber in Japan ist das eben nicht der Fall. Dort ist alles sehr sauber und ordentlich.

Da du ja noch etwas Zeit bis zum Reiseantritt hast, empfehle ich dir dringend, vorher einen Reisefüher zu kaufen. Polyglott oder so. Dort stehen auch die Hinweise aus meiner obigen Liste nochmal detailiert erklärt drin.

Du musst jetzt natürlich keine Angst haben, als "Anfänger" in Japan alles falsch zu machen. Das machst du vermutlich sowieso. Wie alle. Und Japaner haben es an sich, über vieles hinweg zusehen. Aber erstens muss man nicht jeden Bonus auskosten, und zweitens wird es überaus wohlwollend wahrgenommen, wenn man eben NICHT in die typischen Fettnäpfchen tritt, und man es einem anmerkt, sich gut vorbereitet zu haben.

Also dann ... viel Spaß in Japan! Und ich denke, ein qualitativ hochwertiger Reiseführer wäre gar nicht so schlecht für dich, bzw. würde all deine Fragen mehr als beantworten.

Nimm aber nicht den billigsten! You get, what you pay for! :)

Kommentar von AssassineConnor ,

okay ^^ naja, das mit dem Benehmen ist ja wohl klar :O in wohnungen werden Pantoffeln getragen und so weiter ^^

Kommentar von M1603 ,

kay ^^ naja, das mit dem Benehmen ist ja wohl klar :O

Wenn das so klar waere, haette TeeTier das nicht erwaehnt. ; )

Antwort
von howelljenkins, 61

fuer tokio unbedingt das ghibli-museum einplanen und rechtzeitig ticket vorbestellen, da kann man naemlich nicht einfach so hingehen.

Kommentar von AssassineConnor ,

okay werde ich mir mal vormerken :)

Kommentar von TeeTier ,

Ich hab da mal gewohnt ... ein paar hundert Meter entfernt.

Deshalb bekommst du jetzt ne positive Bewertung, für das Wecken von nostalgischen Erinnerungen! :)

Antwort
von cookiesqzz, 33

In der Zeit, in der du in Osaka bist, finden glaube ich gerade die nationalen Baseball high school finals im koshien statt. Ist auch einen Besuch wert, immerhin das wichtigste jugendsport Ereignis in Japan.

Kommentar von AssassineConnor ,

Okay, wusste ich nicht :3 werd ich mir sicherlich mal anschauen gehen :)

Kommentar von cookiesqzz ,

Ist auch kostenloser Eintritt in den außenplätzen, solltest dann aber bei Zeit dort sein... So gegen 7:00 :D

Kommentar von AssassineConnor ,

oh man xD so zeitig D:

Antwort
von San315, 31

Geh in eine spielhalle

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten