Frage von KuraikoKuri, 25

Was sollte ich eurer Meinung nach tun oder besser machen?

Hallo ich bin Kuri , werde 18 Jahre alt und bin zurzeit Abiturient.Mit meiner Familie habe ich 24/7 stress,habe keinen bezug zur gesellschaft,keine RL Freunde,bin Burnout gefährdet und habe niemanden zum reden.Was soll ich tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Laurus7, 11

also ich würde mir an deiner stelle nen netten Psychologen suchen dann hast du erst mal nen Fachmann zum reden :) und der kann dir dann sicher auch gut mit allem anderen (sicher mit deiner Familie) weiter helfen! 

und außerdem hast du dein leben selber in der Hand! es kann schwer sein aber wenn man will schafft man ziemlich viel! also beschließe einfach dein leben wieder auf Vordermann zu bringen und zieh das dann auch durch!

du bist 18 das leben sollte grade Hammer geil sein also geh am Wochenende weg und lern heute kennen :)

du packst das schon!

Kommentar von KuraikoKuri ,

Danke mate ... hat mir echt geholfen :3

Kommentar von Laurus7 ,

das freut mich sehr !!

Antwort
von AriZona04, 14

Fahr runter. Frag Dich, was Du im Leben wirklich willst und was Dich alles nervt. Kannst Du die nervigen Sachen reduzieren oder gar ignorieren? Deine Familie z. B. Sag denen, dass Du in den nächsten Monaten keinen Nerv für sie hast und Dich ausklingst und das sollen sie ernst nehmen! Das Abi musst Du wohl durchziehen? Wird es Dir für Deine Zukunft wichtig sein, oder willst Du abbrechen? RTL-Freunde braucht niemand. Wende Dich neuen Hobbys zu und Du wirst neue Leute kennen lernen. Und dann hast Du auch wieder jemanden zum Reden.

Kurz: Krempel Dein Leben komplett um, und zwar so, wie Du es gerne hättest.

Antwort
von karlkopf69, 15

Erstmal locker werden und sich selbst keinen Stress machen und dann vlt mal
schauen dass man wieder Kontakte knüpft z.B mit den anderen in den Club fahren oder so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community