Frage von danielschnitzel, 63

Was sollte ich am besten studieren (mehr siehe Details)?

habe Abi gemacht und war gut in Chemie und Sport, die beiden Sachen interessieren mich auch sehr, ebenso Ernährung. Über Sport und Ernährung habe ich auch einen Seminarkurs gehabt und ihn mit 10 Punkten bestanden (die haben mich in meinen Augen aber falsch bewertet, da ich in 3 von 4 Benotungsteilen über 10 Punkte hatte). In Chemie habe ich das meiste immer schnell begriffen und habe auch fast nicht gelernt und im Abi 11 Punkte geschrieben, im Zeugnis habe ich glaub ich 9,8.

Momentan arbeite ich nur etwas nebenher und habe vor im September in Heidelberg Chemie zu studieren. Außerdem bin ich recht sportlich und werde es Richtung noch mehr sein. Ggf. mache ich dann auch den Sporteignungstest im Sommer.

Zu was würdet ihr mir raten ? Am liebsten würde ich beides studieren, geht das ?

PS: in Mathe war ich nicht schlecht aber auch nicht gut, Ingenieurswesen wäre vermutlich dann was was eher nicht geht :D

Antwort
von JoachimF, 9

Bleib bei Chemie und mach Sport als Hobby!

Sport im Job ist immer kritisch, da mit einer Verletzung die Lebensgrundlage wegfallen kann.

Antwort
von neutralisiert, 42

Wie wärs mit einem Gymnasiallehramt wo du Sport und Chemie unterrichtest? :)

Kommentar von danielschnitzel ,

ist interessant und ich bringe Leuten Sachen wirklich gerne bei, aber glaube dass ich mit so kleinen Scheißern nicht umgehen kann. 
Neue und Fremde Leute sind für mich auch manchmal ganz schlimm, da bin ich voll schüchtern, wird schwierig als Lehrer. 

Kommentar von neutralisiert ,

Hm okay.. Dann ist besser für dich,  wenn du etwas studierst, wo du auch "alleine" sein kannst,  oder verstehe ich das so richtig? Dann würd ich dir nach Erfahrungen von Freunden vielleicht mal "Biomolekulare Medizin" raten. Da muss man ziemlich viel selbständig arbeiten und ist auch viel Chemie dabei. Mein Cousin studiert das z.B. Und er forscht nach Krankheiten, wie man diese durch Gegenmittel verhindern kann, wie man Krebs verhindern kann (Raten Krebs spritzen.. Aufschneiden.. Etc) 

Kommentar von danielschnitzel ,

tasty :D naja ich will nicht für pharmazeuten und bänker arbeiten, sind in meinen augen nur geldeintreiber.. aber ist mit sicherheit sehr interessant und kann mir das auch vorstellen :)

Antwort
von Accountowner08, 21

Lebensmitteltechniker?

Chemie

Biochemie

Medizin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community