Was sollte ein PC zum surfen, schreiben und evt. zum spielen kleinerer Spiele kosten und was müsste alles drin sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

300-350€ reichen.

Drinne sein sollten:

  • Ein AMD A6/A8/A10 Prozessor oder ein intel i3 mit integrierter Grafik dazu ein Mainboard mit passendem Sockel.
  • 8GB DDR3 RAM
  • Eine SSHD (Hybridfestplatte) mit 500GB
  • Ein 300-350W Netzteil - wenns geht ein schön leises.
  • ein DVD-RW Laufwerk - so du eins brauchen solltest
  • das ganze verpackt in ein handliches kleines µATX Gehäuse.

mehr brauchst du nicht.
Sound, Netzwerkadapter, USB3 ist alles auf dem Mainboard drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt seit einiger Zeit CPU Chips, die einen Grafikchip intern  besitzen. Sehr vorteilhaft, wenn man tatsächlich nur einen Office-Mulrimedia-pc haben will, da der Kauf einer dedizierten Grafikkarte weg fällt. Für das Spielen kleiner Spiele sind die Chips schon gut zu gebrauchen. In dem Fall würde ich eine AMD APU A8 oder A10, oder einen der aktuellen Intel Prozessoren mit einer Intel Iris HD 6000 aus der Skylake Serie.

Ram 8GB sollten schon sein. Der Rest ist in deinem Falle eher Nebensache.

Als Tipp vielleicht: Kauf einen Rechner mit einer SSD als Festplatte von min 128 GB. Die neue Art von Festplatten werten die Performance auch von langsameren Chips um einiges auf.

Selbst zusammengestellt, ohne Windows: ca 200-250 EUR

Fertig PC mit Windows ab 300 EUR (ohne SSD) mit etwas mehr würde ich sagen

Monitor und Peripherie ex!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sachsenquell
25.12.2015, 14:34

Festplatte von 128 GB reicht aus?

0

Was möchtest Du wissen?