Frage von einhorn134, 122

Was solll Ichh machen😬?

Hallo ihr Lieben🙂
Ich habe ein Problem mit meiner Deutschlehrerin. Die sagt das wir wenn wir sie im Unterricht haben immer alle Fenster offen sein müssen(5Fenster und das die ganze Zeit)
Sie hat auch bereits angekündigt das sie das macht egal wie kalt es draußen ist.❄️💨🌨
Ich sitze direkt am Fenster und bekomme in letzter Zeit dauernd Kopfweh weil das total arg zieht.
Da ich auch direkt an der Heizung sitze war die Kälte bis vor kurzem auch kein Problem.Dann haben aber irgendwelche aus meiner Klasse der Lehrerin gepetzt das ich die Heizung an hatte.(die sitzen ganz weit weg vom Fenster und denen war warm)
Also darf ich jetzt auch die Heizung nicht mehr an machen.Ich wollte schon ein paar mal fragen ob ich das Fenster schließen darf habe mich aber nicht getraut,weil die Lehrerin auch schon jeden Bloß stellt der sich eine Jacke anzieht.Trotzdem find ich es nicht in Ordnung das wir frieren müssen weil einer Person Farm ist.
Meine Frage wäre also was ich tun kann ohne das die Lehrerin mich das ganze Schuljahr auf dem Kicker hat.😳
Grüße Einhorn134 🦄🦄

Antwort
von Stachelkaktus, 25

Ich würde mal euren Klassensprecher mit der Schilderung des Problems zu ihr schicken. Und zwar nach dem Unterricht, damit sie sich nicht vor allen angegriffen fühlt und auch Zeit zum Reden ist.

Ich kenne das Problem ebenfalls, dass mir durchs Stehen und Laufen viel schneller warm ist als meinen Schülern. Daher kommt es auch vor, dass ich im Winter im T-Shirt in der Schule bin, damit nicht meinetwegen zum Fenster hinausgeheizt wird. 

5 Minuten lüften zum Stundenwechsel gehört aber auch dazu - verbrauchte Luft riecht beim Reinkommen schon ziemlich... 😉

Sollte das Gespräch mit dem Klassensprecher nicht helfen, könnte man auch den Vertrauenslehrer oder den Stufenbetreuer mit ins Boot holen, als letzte Möglichkeit die Schulleitung. Spätestens die wird etwas gegen die erhöhten Heizkosten haben, wenn dauernd die Fenster offen stehen.

Ich drück euch die Daumen für ne guten Kompromiss! 🍀

Kommentar von einhorn134 ,

Danke für deine Antwort.
Das mit den Klassensprechern kann ich mir abschminken weil die das waren die gepetzt haben😬😬

Kommentar von Stachelkaktus ,

Und wenn du selbst mit ihr sprichst? Ruhig und höflich darf man alles sagen, auch Lehrern. 😉

Antwort
von GirlXXX97, 20

Hallo, 

Wenn ich du wäre würde ich versuchen, das diplomatisch zu lösen d.h. einmal mit ihr persönlich reden ohne ein Drama daraus zu machen... 

Frag sie, ob sie einverstanden wäre ein Gespräch mit dir zu führen und sag ihr, dass genau so wie sie warm hat, du auch kalt hast. Sag ihr auch, dass du es nicht böse meinst und es dir leid tut aber du am frieren bist und jedesmal eine Erkältung riskierst...

Antwort
von nettermensch, 33

Lehrer gibs. ist immer wieder erstaunlich. da würde ich handeln. hast du mit deine Eltern gesprochen. das würde ich in der nächsten Elternabend besprechen.

Kommentar von DerDiplomAnwalt ,

Solch sie sich bis dahin einen abfrieren? Elternabende finden nicht aller paar Tage statt.

Wäre ich der Vater der Fragestellerin, dann würde ich die Lehrerin gerne mal treffen....

Antwort
von SgtBaracus, 26

Rede zuerst mit deinen Eltern, dann geh zum Klassen- oder Vertrauenslehrer (die müssen das Problem normalerweise anonym handhaben) und erläutere dein Problem (kannst ja auch mit mehreren Personen aus deiner Klasse gehen), dann müssten sich diese Personen um die Angelegenheit kümmern, wenn nicht, dann geh mit deinen Eltern zur Schulleitung und trage dort dein/euer Problem vor, sollte das nicht helfen, dann droht mit Anzeige und wendet euch mit Anwalt der entsprechenden Schulbehörde zu, dann wird die Angelegenheit geregelt.
-Nachteile darf dein Vorgehen nicht nach sich ziehen, falls doch, kannst du dich (mit deinen Eltern) (wieder) zur Schulbehörde wenden und es gibt für die Lehrerin weitere Konsequenzen.

Mit freundlichen Grüßen
SgtBaracus

Antwort
von 13leas, 31

Hallo

Du bist sicher nicht die einzige die am Fenster sitzt oder? Rede mal mit den anderen und fragt alle gemeinsam ob ihr das Fenster schließen dürft. Falls sie nein sagt würde ich mit den anderen gemeinsam zum Direktor/zur Direktorin gehen, da es echt nicht normal ist. 

Rede auch mal mit deinen Eltern darüber.

Antwort
von elibelli1712, 24

bei uns in der klasse sind auch fenster und wir  machen sie immer in der Pause auf damit wir sie nicht im Unterrich offen haben müssen. Oder sag der lehrerin das das fenster nur 5 minuten offen sein soll und traue es ihr zu sagen weil wen du nicht den mut hast ihr zu sagen das du dich wegen ihr erkälten kannst und das es ihre schuld ist dann kann ich dir leider nicht helfen

Antwort
von JUSTLIKELASAGNE, 25

Stell die Tische mal nach dem Unterricht um so, dass sie vor dem Fenster sitzt ^^

Oder geh zum Schulleiter und sag, dass du deswegen schon Kopfschmerzen oder was weiss ich hattest

Kommentar von einhorn134 ,

Sie behauptet ja immer sie friert nicht

Kommentar von JUSTLIKELASAGNE ,

naja wenn sie am Fenster sitzt vielleicht schon

Antwort
von DerDiplomAnwalt, 25

Was soll denn der Mist? Wenn das wahr ist, dann bekomme ich die Krise!

Ihr dürft selbstverständlich die Jacken anziehen, wie ihr das möchtet. Das darf euch niemand verbieten. Auch nicht im Unterricht.

Die Schüler die dich verpetzt haben, sind dümmste Bibi- und ApoRed Abonnenten oder haben sonst kein Leben.

Aber schließe dich mit wenigstens 3 gleichgesinnten zusammen, beschwert euch bei anderen Lehrern, dem Direktor, dessen Vertreter und euren Eltern.

Es kann kaum im Sinne der Schule sein, dass eine Lehrerin ständig und zu jeder Jahreszeit alle Fenster im Klassenraum geöffnet haben möchte. Schüler müssen das nicht tolerieren und dürfen bei solchen Verhältnissen auch den Unterricht fern bleiben.

Bestrafungen deswegen sind unzulässig.

Ändere aber bitte deinen Namen, sonst kann dich keiner ernst nehmen.

Kommentar von einhorn134 ,

Wiso soll ich meinen Namen ändern??
Wenn man es hier vom Namenabhängig macht ob man jemanden Ernst nimmt dann ist irgendwas net in Ordnung!!
Wenn du jemanden Triffst der z.BShantal heißt sagst du  der dann auch sie soll ihren Namen ändern damit man sie Ernst nimmt?

Kommentar von DerDiplomAnwalt ,

Fast jedes Mädchen hat fast überall Bilder von Einhörner, Mangas oder Anime - das ist richtig krass krank.

Habt ihr alle die gleichen Gene?

Kommentar von einhorn134 ,

Für den Rest aber Danke😂

Kommentar von einhorn134 ,

Ne glaub net(hast du was dagegen)
Alle Jungs rennen mit ⚽️rum habt ihr etwa die gleichen Gene
😂😂😂😜😜

Kommentar von DerDiplomAnwalt ,

:DD   Freche Püppi. Hast aber in dem Sinne recht.

Nur ICH bin anders. Aber ICH bin ja auch cool.  :D

Kommentar von einhorn134 ,

Aha😂

Kommentar von DerDiplomAnwalt ,

Lass gut sein für heute Maus.  ^^

Antwort
von Belladonna1971, 19

Wie alt ist Deine Lehrerin? Ist sie in den Wechseljahren?

Ggf. mußt Du ein Gespräch mit Deiner Klassenlehrerin oder Rektorin suchen. Nur Mut, ich drücke Dir die Daumen!.

Kommentar von einhorn134 ,

Könnte hinkommen vom Alter her

Kommentar von Belladonna1971 ,

Dann kannst Du sie von Frau zu Frau unter vier Augen ansprechen. Oder Deine Mutter bzw. Klassenlehrerin / Rektorin bitten, mit ihr zu sprechen. Versuche sie zu verstehen- sie wird vermutlich dampfen vor Hitze und kann es kaum aushalten. Solche Gespräche führt man am besten unter Frauen. Es wird eine Lösung geben!

Antwort
von Palladin007, 24

Um deinen letzten Satz zu beantworten: Nichts

Dennoch solltest Du etwas tun, so kann es nicht bleiben.
Du kannst bzw. solltest zur Schulleitung gehen oder deine Eltern bitten das zu machen.
Wenn dir kalt ist und du frieren musst, während Du deswegen gedemütigt wirst, dann vestößt das garantiert gegen irgendein Grundgesetz.

Kommentar von DerDiplomAnwalt ,

Um deinen letzten Satz zu beantworten: Nichts

Unsinn!

Wenn dann irgendein Grundrecht. Ein Grundgesetz gibt es nur einmal, darin sind mehrere Grundrechte enthalten.

Kommentar von Palladin007 ,

Lies dir mal den letzten Satz in der Frage durch:

Meine Frage wäre also was ich tun kann ohne das die Lehrerin mich das ganze Schuljahr auf dem Kicker hat.

Die darin enthaltene Frage habe ich mit "Nichts" beantwortet.

Egal was er/sie tut, die Lehrerin kriegt das mit und wenn sie so ist, wie es klingt, wird sie das direkt oder indirekt an ihm/ihr auslassen.

Schade, dass es so Lehrer gibt, aber die haben in ihrer Position eben sehr viel Macht.


Und ja, Grundrecht, nicht Grundgesetz
Du darfst gerne noch weitere Fehler suchen und behalten, das hilft niemanden.
Ich denke, dass klar geworden ist, was ich sagen wollte, das reicht mir.

Antwort
von paulklaus, 7

Ich war zeit meines Lehrer-Lebens als geradezu krankhafter Frischluft-Fanatiker - sommers wie winters - bekannt, worauf sich die Schüler-Generationen durch entsprechende Kleidung problemlos eingestellt hatten.

pk

Kommentar von einhorn134 ,

Kleidung hilft nichts gegen Kopfweh

Und Kopfbedeckungen sind im Unterricht verboten

Antwort
von helferin113, 21

Frag mal deine Lehrerin und wenn sie nein sagt oder du dich nicht traust zu fragen rede am Besten mit deinen Eltern das die mit deiner Lehrerin reden ps ich hab auch so eine Lehrerin😖😠

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten