Was sollich jetzt tun, es deprimiert mich, was denkt ihr was ich tun soll Bitte viele antworten....?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nur das einzige problem ist das ich erst 19 bin

Du bist Volljährig und deine Mutter kann dir nicht vorschreiben, ob du arbeiten sollst oder nicht. Zu deinem Chef kann sie mal gar nicht hingehen denn du bist nicht mehr Minderjährig.

Wieso findest du keine Arbeit, was hast du denn für eine Ausbildung oder keine?

Geh zum Arbeitsamt und schaue dort in den PC, wo Stellen in deiner Nähe angeboten werden, Baumärkte suchen Hilfskräfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unhumain
12.08.2016, 00:34

Habe ich, hab die schule fertig gemacht und ich wohne in frankreich hier gibt es ja nicht so viel arbeit wie in deutschland

0

Du solltest dir eine Ausbildungsstelle such oder dich weiterbilden. Ich kann mir nicht vorstellen das du bis zur Rente für 8,5€ diesen Job ausüben möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unhumain
12.08.2016, 00:36

Das war eig nicht meine frage aber ich bin schon fertig mit der schule wie gesagt ich will nur geld egal was fur job im moment ...

0
Kommentar von DougundPizza
12.08.2016, 00:38

Mit dieser Einstellung wirst du aber nicht weit im job kommen....naja musst du wissen.

1

Du musst selbst wissen was das richtige für dich ist entweder du suchst dir was neues oder du klärst das mit deiner Mum. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unhumain
12.08.2016, 00:26

Weiss ich aber meine frage war: denkt ihr/du dass sie recht hat dass sie mich nicht arbeiten lassen mochte wegen den spat nach hause kommen und dass ich mit fahrrad bin ;.... aber es ist ja nur - min entfernt ...

0

Das einzigste Problem ist der Winter, weil du da nicht mit dem Fahrrad fahren kannst, wenn Schnee liegt oder wenn es glatt ist. Ich finde es nicht gefährlich, wenn du 15-20 min mit dem Fahrrad nach Hause fahren musst. Sei froh, dass du nicht noch eine Fahrkarte für den Bus kaufen musst.

Was soll da passieren? Ein Unfall? Den kann es auch vor dem Haus geben. Oder dass  dich jemand vom Fahrrad reißt und mitnimmt? Das kann die auch vor der Haustüre passieren.

Die Arbeit ist okay, irgendetwas musst du ja arbeiten und du bist ja auch froh, dass du diese Arbeit gefunden hast.

Besser wäre es, wenn du mit 19 Jahren eine richtge Ausbildungsstelle finden würdest. Also einen Lehrberuf lernen würdest, dann hast du später Aufstiegsmöglichkeiten und kannst dich weiterbilden und mehr Geld verdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unhumain
12.08.2016, 14:45

ich bin mit schule fertig es geht mir gerade nur um das geld und sie hat angst weil es dunkel ist und jemand konnte mich vergewalyigen toten usw das denkt sie

0

Du bist volljährig. Somit hast du die volle Entscheidungsgewalt.

Wenn du der Meinung bist, dass das für dich in Ordnung ist, dann kann sich deine Mutter auch vor deinem Chef auf den Kopf stellen, wenn sie dich dort nicht arbeiten lassen will. Kündigen könntest nur du für dich.

Ich finde es richtig, dass sie sich sorgen macht, aber ich finde es falsch, wenn sie dich damit in deiner Entscheidungsfreiheit einschränkt. Wenn sie nicht will, dass du arbeitest, dann soll sie dir den Ausgleich dafür zahlen, wenn du auf das Geld angewiesen bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unhumain
12.08.2016, 00:28

Ich weiss sie macht sich vielleicht sorgen aber ich fahre ja durch die stadt und es gibt noch leute lichter ... usw .. und ich bin meist in  15 min zu hause ....Niemand wurde mir was tun konnen... das ist ihre angst ....

0