Frage von malandaria2, 109

Was sollen wir mit 50 Kindern unternehmen?

Ich und ein anderer machen ein Praktikum im Kindergarten.Wir wollten am letzten Tag zusammen was mit unseren Gruppen unternehmen.Was könnten wir machen ausser nur Süssigkeiten verteilen?

Antwort
von Eosinophila, 56

Ihr seid sicherlich nicht die einzigen "Betreuer" für diese 50 Kinder, oder? Wieso macht ihr nicht gemeinsam, mit den Betreuern und vielleicht dem ein oder anderen Elternteil einen Ausflug?

Wie alt sind denn die Kinder?

Ich war auch schon mit der Kindergartengruppe meiner Nichte und später bei meinem Neffen mit auf Ausflügen. Tierpark, Museum, Zoo, oder genauso einfach nur ein Picknick.

Bei meiner Nichte haben mal alle Kindergartenkinder und die Betreuer ein ganz tolles Gemeinschaftsbild gemalt, das hängt noch immer im KiGa.

Süßigkeiten würde ich gar nicht verteilen! Da kommt man sich mit einigen Eltern sicherlich schnell ins Gehege!

Antwort
von Shiranam, 34

Ein Kinderfest mit traditionellen Spielen organisieren, wie Sackhüpfen, Wattepusten, Plumpssack, Brezel von der Leine schnappen, zusammen singen,  Bewegungen immitieren (alle Hände gehen...hoch)...

Antwort
von saraubx, 31

Hallo, vlt. könntet ihr mit den Kindern einen Ausflug in den Wald unternehmen mit einer Schnitzeljagd etc. mit anschließendem Picknick. Oder eine kleines Fest mit Kinderspielen wie zum Beispiel Sackhüpfen oder Topfschlagen. 

Denn ich denke, ins Kino gehen oder in einen Freizeitpark wäre viel zu teuer mit 50 Kindern? 

Antwort
von CreaxydragonJay, 74

Eventuell ein Picknick wo alle zusammen sitzen oder auf den Spielplatz. Eventuell eine Schnitzeljagt

Antwort
von vogerlsalat, 43

Um keinen Stress mit den Eltern zu bekommen, würde ich Süßigkeiten verteilen auslassen. Bastelt doch was schönes zusammen oder macht, bei Schönwetter, ein Picknick im Garten.

Antwort
von DieFee85, 20

Eine Schnitzeljagd klingt gut...oder ihr führt eine Art Theater auf.
Vielleicht eine Mitmachgeschichte, in der die Kinder mal aufstehen, trampeln oder Tiergeräusche nachmachen sollen/können.

Antwort
von Rocker73, 31

Puh, eine riesige Rasselbande, muss ich sagen!

Wie wär´s mit einem kleinen kindgerechten Sketch, Kasperletheater etc.?

LG

Antwort
von Volkerfant, 7

Eine Schatzsuche im Wald oder auf offener Flur oder eine Stadtrallye.

Start und Ziel der Kindergarten. Unterwegs gibt es Stationen, an denen die KInder etwas machen dürfen:

Sackhüpfen, Tannenzapfen-Weitwurf, wer spuckt am weitesten (Kirschkerne o.ä.), der Größe nach aufstellen, rückwärtslaufen...... oder in der Stadt Gebäude oder Straßen, Gegenstände suchen....

Antwort
von backtolife, 45

in den wald gehen was sammeln und dann was draus basteln oder zusammen lieder singen

Antwort
von elau0504, 47

na ins Kino gehen usw.

oder in einen Freizeitpark oder Spielplatz

Antwort
von ingwer16, 27

Startseite - Kamelreiten in Bayern, ...
www.bayern-kamele.de

Antwort
von Cupcake4444, 42

Ihr könntet in den Wald gehen

Antwort
von jade301, 48

Ihr könntet z.B. in den Zoo gehen.

Kommentar von Omniscentor ,

Zwei Praktikanten bekommen wohl kaum die Erlaubnis mit 50 Kindern in den Zoo zu gehen. Alleine die Eintritskarten dürften um die 500 € betragen. Ein lustiges Gruppenspiel oder eine Schnitzeljagt auf dem Kitagelände dürfte besser funktionieren.

Kommentar von jade301 ,

Oh, das mit dem Praktikum hab ich beim Beantworten wohl ausgeblendet. Ja, hast Recht. ^-^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community