Was sollen wir Heilig Abend essen?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

- Pute mit Trauben, Gehacktem vom Kalb, Apfel und Walnüssen gefüllt, in einer leckeren Trauben-Weißweinsoße, dazu einfach nur Baguette

- Lachsfilet mit frischem Blattspinat und Soße Béarnaise (selbstgemacht) und Bratkartoffeln

- Lachslasagne 

- Wildschweinbraten oder -gulasch , mit Rotkohl und selbstgemachten Kartoffelknödel oder Kroketten

- Bouillabaisse

Falls Du mich einladen möchtest, bevorzuge ich als Rotwein einen "Brunello de Montalcino" und der Weißwein sollte ein "Erdener Prälat" trockene Auslese sein.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weisskopfadler
18.08.2016, 17:39

An sich wollte ich über die Festtage nicht mehr als 5kg zunehmen. Nur jetzt nage ich an mir, ob ich diesen guten Vorsatz über Bord werfen sollte.

1

Ente
Knödel
Bratensauce
Rotkohl mit Äpfeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

bei meinen Großeltern gab es Karpfen und/oder Weihnachtsgans, bei
meinen Eltern gab es Rindsrouladen, Rosenkohl oder Rotkohl und Klöße,
bei meinem Mann gab es Wiener Würstchen und Kartoffelsalat (24.12.) und
Weihnachtsgans (25.12.).

Bei uns gibt es Wiener Würstchen oder Bratwürstchen und Kartoffel- oder Nudelsalat, ansonsten wonach uns so der Sinn steht.

Gans gibt es bei uns zu St. Martin, Fondue oder Raclette an Silvester.

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weisskopfadler
19.08.2016, 05:55

Ah ja. Wie beschrieb mein Stief-Opa die von ihm bevorzugten Gemüsesorten: Ruude Kappes un wiieße Kappes

1

Du machst Dir jetzt schon Gedanken übers Weihnachtsessen?😅

Wir hatten letztes Jahr Lachs im Blätterteig. Dazu habe ich den Blätterteig mit Spinat und einer Farce aus Zanderfilet eingerieben und dann den Lachs draufgelegt, das ganze eingerollt und ab in den Ofen.

Dazu gab es hausgemachte Bandnudeln, glasierte Möhrchen und eine Weißweinsoße.

Das Jahr davor machte ich Roastbeef mit Speckböhnchen und selbstgemachte Kroketten.

Bei den Schwiegereltern gibt es dann am 1. Weihnachtsabend immer Gans, Rotkraut und Semmelknödel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weisskopfadler
18.08.2016, 17:20

Nach diesem "Sommer" kommen doch schon Wintergefühle auf!

1

da bist du aber früh dran um die Getränke zu organisieren ich hoffe das machst du auch nicht mit dem Essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deichgoettin
18.08.2016, 17:36

Wieso? Es soll Menschen geben, die einen Weinkeller haben :-))

1

Wie wär`s mal mit fleischlos - grade zum Fest der Liebe ? :) (Nicht missionarisch gemeint)

Z.B. als Vorspeise ein Pilzcremesüppchen mit knusprigen Croutons,

zum Hauptgang ein saftiges Kartoffelgratin mit knackigem buntem Salat

und als  Dessert zweierlei Mousse au chocolat aus dunkler und weißer Schokolade mit Karamellgitter oder ein Lebkuchenparfait auf Beerenspiegel...

Ist viel Aufwand, aber kann ja auch auf die Feiertage verlegt werden.

Noch etwas zu früh, um dir schöne Weihnachten zu wünschen, aber du hast schon recht - planen kann man nie früh genug...:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weisskopfadler
18.08.2016, 17:40

Beim Nachtisch ersetze ich das "oder" durch ein "und"! Vielen Dank für die guten Vorschläge.

2

Hallo weisskopfadler

Eine richtig gute Weihnachts Gans mega Lecker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sind noch Sommerferien(für die,die in die Schule gehen und in Rlp wohnen und noch Iwo😂)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da bin ich eisern, Kartoffelsalat mit Bockwurst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weisskopfadler
18.08.2016, 21:10

Mmmm. Aber Bier hab ich nicht im Haus.....

2

Als ich noch jung und schön war, gab es bei uns zu Hause immer Fisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich futter manchmal Sauerbraten oder Gulasch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Macht ein Fondue...............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei uns gibt es jedes Jahr entweder Raclette oder heißer Stein :)

Immer wieder gut ! :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Raclette

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung