Frage von CCCobold, 19

Was sollen Excel-Tabellen mit reinen Texteinträgen?

Hallo, mir laufen hier auf der Arbeit immer wieder Excel-Tabellen mit reinen Texteinträgen über den Weg. Für die Einbindung in Word-Dokumente finde ich das nur sperrig. Leider kann mir hier aber niemand sagen warum die in Excel und nicht in Word erstellt wurden. "Macht man halt so." Kann mir jemand einen Vorteil nennen? Ich seh keinen. Gruß CCC

Antwort
von Jackie251, 2

Das macht man logischerweise weil Excel das Programm für Tabellen ist, während Word auf Textdokumente spezialisiert ist.

Selbst reine Texttabellen sind mit Excel noch wesentlich kompfortabler zu bearbeiten als mit Word.

wo das Problem bei der Einbindung liegt verstehe ich grad nicht. Man kann die Exceltabellen sowohl als Bilder wie auch als Objekte wunderbar einbetten.

Expertenantwort
von Ninombre, Community-Experte für Excel, 12

Sinnvoll ist es vielleicht nicht wirklich. Spontane Möglichkeiten, die Excel vielleicht besser löst als Word:

- In Word muss man erst eine Tabelle erstellen - in Excel ist das standardmäßig so.
- In Excel kann man auch Texte filtern
- Auch in der Breite scrollbar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten