Frage von P1982, 35

Was sollen ein träume sagen?

Antwort
von chanfan, 22

Alles oder nichts. Ich glaube nicht, das man wirklich alles geträumte logisch hinterfragen kann.

Aus meinen eigenen, oft unsinnigen Träumen, würde ich sagen, das das Hirn sich von der Realität ausklinkt.

Es würfelt wahllos jeden Mist zusammen um daraus einen Traum zu machen. 

Kommentar von P1982 ,

ich wahr bei meiner Beerdigung alleine da ich lag im sag

Kommentar von chanfan ,

Da musst du dir echt keinen Kopf darüber machen. :)

Antwort
von bachforelle49, 6

Träume sind eine Aufarbeitung, wie es ein Psychiater nicht besser könnte... die Wahrheit erkennst du dann am Morgen, wenn du aufwachst.. aber du solltest deine Träume dann auch aufschreiben, sonst hast du nichts davon, also von der Wahrheit, die da rüberkommt, bzw.dem Wahrheitsgehalt der Träume.. andernfalls vergißt du, was du geträumt hast, weil schon in der nächsten Nacht dein - alter - Traum verlagert wird, von neuen Erkenntnissen

>Unterschätze niemals deine Träume, denn sie sagen dir mehr, als je ein Mensch dir sagen könnte, weil dein Geist und deine Seele zu dir spricht - du führst also sozusagen ein Selbstgespräch

Antwort
von Sinalina23, 8

Träume haben keine Bedeutung ^^ Ich hab schon öfters gelesen, wenn du dies und das träumst stirbst du oder so ähnliches, das ist aber völliger Quatsch ! Mach dir über sowas keinen Kopf :)

Antwort
von Tragosso, 22

Nichts. Sie dienen zum verarbeiten von Informationen.

Antwort
von elisabetha0000, 5

Träume haben immer etwas mit deinen Unterbewußtsein zu tun.

Im Traum hat der Tod immer etwas mit einen Neuanfang zu tun.

Was möchtest oder solltest du beenden um dann ganz neu anzufangen?

Antwort
von Virginia47, 5

Gar nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten