Was sollen diese Konventionen. Warum gehen Kinder z.B. zur Kommunion oder Firmung, obwohl doch niemand in die Kirche geht. Warum geht man zu Familenfesten...?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo :)

Sehr interessante Frage -------> DH :)

Ich sage es mal so: Das hat alles rein mit gesellschaftlichem Denken zu tun ---------> viele Deutsche haben schlicht Angst davor, dass der Nachbar schlecht reden kann oder aber irgendwas falsch interpretiert bzw. dass man vor den anderen schlecht dasteht.

Aus exakt diesem Grund wird auch diese ganze "größer, schneller, teurer"-Protzerei im Bezug auf Autos, Häuser, Gärten, Ausstattung usw. betrieben.. was anderes ist das nicht!

Scheidungen, Kirchenaustritte, ein nicht getauftes oder nicht gefirmtes Kind sind gerade auf dem Land bzw. im relativ überschaubaren Umfeld immernoch 'nen Grund, Familien oder Einzelpersonen auszustoßen, zu belächeln, zu mobben oder anderweitig zu, ich sag' mal, "stigmatisieren". Das passt m.E. ganz gut ins Bild, so schade es ist!

Um dem entgegenzuwirken werden eben unglückliche Ehen aufrecht erhalten, Kinder gegen ihren Willen gefirmt, Missstände verdeckt wo es nur geht usw., einfach damit man die eigene "Ehre" rettet & ggü. den anderen die scheinbar perfekt leben, was zum Kontern hat. In Wahrheit ist es aber so, dass gerade bei den auf der Straße "Perfekten" das Meiste im Argen liegt & nur alle Miseren vertuscht werden...

Auf dem Land ist das Dilemma indes weitaus schlimmer denn in der Stadt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz viele ernste Fragen. Vielleicht weil viele zu feige sind, um ehrlich zu sein. Persönlich finde ich es verlogen, gerade sich als Christ öffentlich darzustellen, aber in Wirklichkeit gegen alle Gebote und die Menschlichkeit zu verstossen. Menschen sind halt kompliziert. Ändern wird sich wohl auch niemand? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Frage. Ich tue das alles genau deshalb nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus anstatt zu der Maße. Bist du nicht getaupft worden gibt es heftigen Vorurteile genauso wie geschiedene Leute.

Weil die Maße formt so zu sagen das Gift/ Zwang. Warum die Welt so ist das liegt einfach an Glaube Gottes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung