Frage von Ferienfreak15, 66

Was soll sein Verhalten (Freund hat Schluss gemacht)?

Hallo, ich (18) bin/war mit meinem Freund (18) ca. ein halbes Jahr zusammen (ja, der von dem ich anfangs nichts wollte ;) aber es hat sich eben doch anders entwickelt). Wir hatten wirklich eine gute Beziehung, sagten auch viele Freunde. Wir haben uns gegenseitig die gesamte Familie mitsamt Verwandten vorgestellt sowie unsere Freunde. Wir haben viel unternommen, konnten immer lachen und ehrlich reden. Nur im Bett wollte es nicht so recht klappen. Vor einigen Tagen machte er jetzt aber - für mich völlig unerwartet - Schluss. Wir hatten keinen Streit, nichts, er war so lieb wie immer zu mir. Gerade in letzter Zeit trafen wir uns besonders oft (ging meist von ihm aus). "Er liebt mich nicht mehr und wir passen nicht zusammen". Er hat mich dabei nichtmal angeschaut. Das glaube ich nicht! Er umarmte mich sofort, nachdem er das gesagt und sagte, dass er sich meldet. Ist das normal beim Schlussmachen? Hat ihm jemand reingeredet (Eltern, Freunde)? Seine Eltern sind sehr ehrgeizig, er studiert, ich mache trotz Abi eine Ausbildung. Er meinte, dass er seine Gefühle am Ende nur noch überspielt hat (ich hatte Prüfungen).

Ps: Ich kann gerade nicht mit ihm reden, weil er weggefahren ist. Hat das überhaupt noch Sinn, ihn zur Rede zu stellen?

Antwort
von silberwind58, 31

Vielleicht war das ausschlaggebend für Ihn,das es im Bett nicht klappen wollte! Darüber hättet Ihr aber auch reden können und vielleicht,wie es am besten funktioniert,also,wer was am liebsten mag! Lass Ihm jetzt erstmal zeit,Er ist ja sowieso nicht da aber dann kannst Du versuchen,nach einem Gespräch zu fragen! Schade wäre es,wenn alles vom guten oder nicht so guten Sex abhängt! Viel Glück

Kommentar von Ferienfreak15 ,

Ja, das hab ich mir auch schon überlegt.. danke auf jeden Fall für die Antwort, ich werde das Gespräch suchen!

Antwort
von DeniiisFB, 30

Rede mit ihm wenn er wiederkommt.Wenn er dann noch der Meinung ist dann lässt es sich nicht ändern.Hinterher laufen solltest du sowieso nicht.

Wie sagt Mutti immer so schön :Macht nichts.Auch andere Mütter haben hübsche Töchter /Söhne😂😉

Kommentar von Ferienfreak15 ,

Danke werde ich machen :). Keine Sorge, hinterherlaufen werde ich niemandem. Aber ich möchte wenigstens mit einer plausiblen Erklärung mit ihm abschliessen können.

Kommentar von silberwind58 ,

Das ist sowieso gut,wenn man dann abschliessen kann! Aber vielleicht geht es ja weiter?!

Kommentar von Ferienfreak15 ,

Es wäre schön, wenn ja. :) Aber falls ihm  wirklich jemand reingeredet hat, weiss ich nicht, ob ich mit jemandem weiter zusammen sein will, der sich als Erwachsener nicht durchsetzen kann. Bei Eltern ist das ja auch noch irgendwie verdtändlich, aber bei Freunden? Naja mal schauen, wie es weitergeht.

Kommentar von DeniiisFB ,

Richtig ! Ich sage ja nicht das es ein Ende hat.Nur das man als Frau oder Mädchen keinen Deppen hinterher laufen sollte.Das mag ich an Frauen überhaupt nicht.

Wenn er es sich wirklich einreden lasse hat,dann solltest du darüber nachdenken ob er wirklich der richtige ist.Wer ist denn in der Beziehung er oder irgendein anderer ? 😉 Vondaher wie gesagt warte ab.Vielleicht hat er noch was zu sagen.Das solltest du dir aufjedenfall anhören.Und falls nicht kann man nichts dran ändern.Tut zwar am Anfang weh aber man lebt weiter.Und wie gesagt.Gibt auch andere nette Jungs 😊

Kommentar von Ferienfreak15 ,

Du hast so recht, mit IHM bin ich zusammen. Danke für die aufbauenden Worte!! :) 

Kommentar von DeniiisFB ,

Cool das ich auch mal was gutes gemacht habe.

Kein Problem.Ich wünsche dir viel Glück dabei 😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten