Was soll man tun, wenn man "gekauft" wird?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey ☻

es ist in keiner Weise undankbar von dir, wenn du sagst, dass du keine weiteren Geschenke haben möchtest. Du kannst sie ja mal an den Küchentisch nehmen und ruhig mit ihr reden, das du das Gefühl hast, immer ein Geschenk zu bekommen, wenn sie sich nicht fair dir gegenüber verhalten hat und das dich das stört. Außerdem kannst du ja dazu sagen, dass das Geld evtl. woanders besser aufgehoben wäre und es dir lieber wäre, wenn ihr künftig ein besseres Verhältnis anstreben könntet, weil dich das belastet. Deine Mutter wird sicherlich nicht sauer sein, vermutlich wird sie betroffen sein - Keine Mutter hört sowas gern, aber sie wird es mehr oder weniger schon wissen, was sie mit den Geschenken bezwecken will. Es ist nur ein Zeichen deines Erwachsen werdens, dass du das nun eben durchschaust! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dergejagte
15.08.2016, 20:27

besser hätte ich es nicht sagen können ;)

1

Geschenk ablehnen und um Zeit mit ihr bitten. Ich glaube ihr müßt Euch wieder neu kennenlernen und Vertrauen aufbauen.
Liebe Grüße, 🐺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter hat ein schlechtes Gewissen, weil sie bemerkt, dass sie z udir ungerecht war, dass sie dic hfalsch behandelt hat.

Um ihr Gewissen zu beruhigen, kauft sie dir etwas, was ja bisher auch funktioniert hat. Drum macht sie es weiterhin.

Sage ihr doch einfach, dass dir eine verbale Entschuldigung reicht, dass sie dir nicht immer was kaufen soll, dass es dir viel wichtiger ist, dass sie dich in den Arm nimmt, dass sie Zuneigung äussert, dass sie sagt, dass es ihr leid tut.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast das sehr gut beobachtet....suche das Gespräch mit Deiner Mutter, denn es wäre vermutlich gut für Dich, wenn sie sich einfach bei Dir entschuldigen würde, wenn Du wieder einmal der Boxsack für ihre schlechte Laune gewesen bist...

Darum sei offen und sage Ihr, wo Dich der Schuh drückt, vielleicht geht sie dann selber mal über die Bücher und lässt Ihren Frust beim joggen etc. raus...

Viel Glück für das Gespräch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung