Frage von jrxch, 98

Was soll man tun nachdem man sich Übergeben hat, danach aber immer noch Bauchschmerzen hat?

Antwort
von LiselotteHerz, 98

Wenn man sich übergeben hat, tut einem anschließend immer der Bauch weh. Zum einen werden durch den Brechvorgang die Bauchmuskeln stark beansprucht und zum anderen, muss es ja einen Grund geben, warum Du erbrochen hast (was Falsches gegessen, zuviel gegessen, Alkohol getrunken und nicht vertragen). Das Beste ist, man macht sich einen schönen Fencheltee (notfalls geht auch Kamillentee), legt sich ein Wärmekissen auf den Bauch und versucht zu schlafen. Du solltest heute mit Deinem Magen vorsichtig umgehen, also Zwieback oder Knäckebrot essen, evtl. später einen Haferschleim oder eine Reissuppe und Gemüsebrühe trinken (durch das Erbrechen hat man im allgemeinen einen hohen Verlust an Salzen). lg Lilo

Antwort
von DZHRB, 74

Trink ein Glas lauwarmes Wasser ubd iss dabei eine Sheibe Toastbrot. Dein Magen ist etwas überanstrengt vom Übergeben. Wichtig ist das dein Magen ein wenig Inhalt bekommt der leicht ist. Und das er sich beruhigen kann. Ein Übergeben/Erbrecheb ist ein Zeichen das dein Hirn vom Magen das Signal bekommt das eine "Vergiftung" vorligt. Das kann oftmal Bakterien oder Viren sein. Ich rede nicht von einer Vergiftung die dich umbringt. Es kann sein dass du etwas gegessen hast was dein Magen nicht verträgt, dann ist es für ihn eine Vergiftung. Oder wie gesagt bei Bakterien oder Viren, z.B. Salmonellen oder Norovirus. Das Wasser verursacht das wenn moch mehr "Gift" im Magen ist, dieses verdünnt wird. Gute Besserung.

Kommentar von jrxch ,

sollte man auch etwas essen und trinken, wenn man würgen muss?

Kommentar von DZHRB ,

Wenn man nicht würgen müss sollte man etwas trinken. Wenn der Magen leer ist und du würgen musst, kommt immer wieder Magensäure in die Speiseröhre, dies ist auf dauer Schädigend.

Kommentar von jrxch ,

Ok, vielen dank

Kommentar von DZHRB ,

Bitte sehr

Antwort
von yoDer0, 70

Wärmflasche auf den Bauch, nen heißen Pfefferminztee schlürfen und einfach versuchen zu entspannen.

Antwort
von DepravedGirl, 61

Lüfte dein Zimmer, lege dich ins Bett und stelle einen Spuckeimer neben das Bett.

Da heute Sonntag ist, und du nicht zum Arzt gehen kannst, kannst du ansonsten nicht viel tun, außer diese Webseite zu lesen -->

http://www.t-online.de/ratgeber/gesundheit/heilmittel/id_50623512/diese-hausmitt...

Antwort
von ghasib, 49

Warm halten und nen Tee trinken

Antwort
von schubby3000, 48

Zum Arzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten