Frage von sophieeee4321, 22

was soll man tun gegen krankhafter eifersucht?

ich werde sehr schnell eifersüchtig ! der ursprunf liegt in meiner kindheit wo sich meine eltern mit viel wind scheiden ließen , klischee haft, trzd bekomm ich diese attacken nicht weg. ich bin nicht wütend oder so. ich werde nur sehr unglücklich und verschließe mich dann immer. ich reagiere sehr sensible bei menschen die mir etwas bedeuten. alleine schon als einer meiner besten freunde einer meiner normalen freundinen kennengelernt hat und sie auch was unternommen haben , habe ich mich sofort minderwertig gefühlt und weine sehr viel , dabei hege ich keine liebes gefühle für ihn und freue mich eigentlich wenn er eine beziehung hätte aber es ist genau einer meienr freunde und irgendwie macht es mich kirre . mir passiert es immer wieder und ich dem kreislauf ein ende setzten...

Antwort
von Virginia47, 3

Nein, das liegt an deinem Selbstwertgefühl.

Du stellst es infrage, wenn einer deiner Freund emal was mit anderen unternimmt und nicht mit dir.

Das liegt aber nicht an dir. Du hast kein Abo auf deine Freunde.

Und darfst dich nicht so sehr dahinein steigern. Damit machst du es nur noch schlimmer.

Arbeite an deinem Selbstwertgefühl. Notfalls mit therapeutischer Hilfe.

Antwort
von Baarney, 10

Ich würde dir eine Psychotherapie nahe legen.
Unterbewusst ( ist meine Theorie ) werden, bei solchen Momenten immer wieder die alten Gefühle zum Vorschein kommen bei dir..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community